Netzneutralität |

Satire-Video: Mario Sixtus erklärt die Telekom-Drosselpläne

Mit dem satirischen Youtube-Video "Telekom - Netz der Zukunft" wollen Videokünstler Alexander Lehmann und Journalist Mario Sixtus die User aufrütteln und aufklären, was alles genau hinter den Drosselplänen der Deutschen Telekom steckt. Die Telekom hatte Ende April erklärt, die Internet-Übertragungsgeschwindigkeit auch beim mobilen Surfen ab einem gewissen Datenvolumen künftig drosseln zu wollen - und verärgerte damit seine Kunden. Schon im Infotext zum Video nehmen Lehmann und Sixtus die Telekom auf den Arm, sie schreiben aus Perspektive des Unternehmens: "Bei unseren Plänen, die Internet-Flatrates abzuschaffen, geht es um weit mehr als nur um gedrosselte Zugangsgeschwindigkeiten oder um eine verkappte Tariferhöhung: Wir wollen ein Zwei-Klassen-Internet schaffen um sowohl bei den Endkunden, als auch bei den Web-Anbietern abkassieren zu können". Das Video soll auch auf die Aktionsite Netzneutraliaet.cc aufmerksam machen.

Satire-Video: Mario Sixtus erklärt die Telekom-Drosselpläne

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht