Das neue Sommergetränk: Ramazzotti Rosato.
Das neue Sommergetränk: Ramazzotti Rosato. © Foto:Pernod Ricard

Content Marketing | | von Annette Mattgey

Ramazzotti vor Johnnie Walker: Die beliebtesten Spirituosen im Netz

Vom Genusserlebnis bis zum Rezept: Spirituosenhersteller haben vielfältige Möglichkeiten, ihre Nutzer mit Content Marketing zu begeistern. Wem das am besten gelingt, analysiert Jan Bartels, Geschäftsführer von Webbosaurus. "Beim Thema Spirituosen steht bei den Nutzern im Social Web vor allem das Produkterlebnis und der Moment des Konsums im Fokus der Gespräche. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Beispiele, wie die Marken im Rahmen von Cocktails aber auch für Rezepte verwendet werden", erläutert er. Die Unternehmen könnten diese kreativen Ansätze nutzen, um einerseits Themen für die eigene Content Strategie zu adaptieren und andererseits diese Nutzer aktiv an die Marke binden.

Das sind die Top Five im Social Web:

24052016_Titel_Spirituosen

"Zwar gibt es zu Jägermeister mit Abstand die meisten Beiträge, viele Erwähnungen implizieren jedoch nicht gleichzeitig eine positive Wahrnehmung", ergänzt Geschäftsführer Philipp Rodewald. Zwischen den Marktteilnehmern gäbe es erhebliche Unterschiede sowohl hinsichtlich der Anzahl der Beiträge, also auch bezogen auf die Stimmung im Social Web. Für die Unternehmen gelte es daher, Stärken und Schwächen gegenüber dem Markt zu eruieren und Wettbewerbsvorteile zu nutzen.

Das sind nach Bartels die Erfolgsrezepte der Top 3:

Ramazzotti:

Ramazzotti schaffte es durch eine Blogger Relations-/Influencer-Kampagne, im Untersuchungszeitraum einen hohen Buzz in Blogs zu generieren. Die daraus resultierenden Beiträge bewerteten Ramazzotti entsprechend positiv und halfen dabei, dass Ramazzotti die beliebteste Marke im Social Web ist.

Johnnie Walker:

Als visuell starke Marke überzeugte Johnnie Walker vor allem auf Instagram. Die Nutzer stehen positiv zur Marke und setzen ihre Verzehrmomente dementsprechend in Szene.

Bacardi:

Bacardi erzielte vor allem auf Facebook die meisten positiven Beiträge. Grund hierfür war das konsequente und gute Community-Management der Marke, das die Nutzer dazu animierte, entsprechende Erfahrungen mit der Marke zu teilen.

So verteilen sich die Beiträge auf die verschiedenen Marken und Kanäle:

24052016_VerteilungnachMarke
24052016_VerteilungnachPlattform

58 Prozent aller Beiträge stammen dabei von männlichen, 42 Prozent von weiblichen Nutzern. Mehr als 220 Beiträge kamen pro Tag zusammen, etwa ein Drittel mit positivem Sentiment. Wortführer sind dabei die Männer, die rund 60 Prozent zum Social Buzz beisteuern. Die Marke "Jägermeister" ist bei beiden Geschlechtern das Top-Thema. Bei Facebook muss sich der Kräuterlikör allerdings der Marke Bacardi geschlagen geben. 

Jägermeister, Bacardi und Baileys dominieren die Gespräche, positive Stimmung verschaffen Ramazzotti, Johnnie Walker und Bacardi:

25052016_Übersicht

Im Zeitraum vom 27.03.-26.04.2016 wurden 18 der meist konsumierten und umsatzstärksten Spirituosenmarken in Deutschland beobachtet. Anhand von Keywords und Suchphrasen wurden mit der Monitoringtechnologie von Webbosaurus automatisch Social-Media-Plattformen durchsucht. Betrachtet wurden Bildplattformen, Blogs, Foren, Frage- und Antwortportale, soziale Netzwerke, Twitter, Verbraucherportale sowie Videoplattformen. Anschließend wurden die Ergebnisse von intelligenten Algorithmen geprüft und ausgewertet. Insgesamt 6.116 Beiträge wurden für die Studie untersucht.

Ramazzotti vor Johnnie Walker: Die beliebtesten Spirituosen im Netz

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht