Joint Venture von Mediaplus und Plan.Net | | von W&V Online

Neue Serviceplan-Tochter will Marketing-Erfolg berechnen

Die beiden Serviceplan-Agenturen Mediaplus und Plan.Net bündeln das Geschäft mit datengestützter Effizienzmessung in einem gemeinsamen Unternehmen namens Plan.Net Business Intelligence. Die Geschäftsführung übernehmen Marcus Ambrus, bislang Managing Director bei Plan.Net Media, und Michael Rau, der bei Plan.Net den Bereich Business Intelligence verantwortet. Hinzu kommen Martin Seitz als Director Analytics und Andreas Rembow als Director Consulting. Das Gründungsteam umfasst insgesamt 16 Mitarbeiter.

Plan.Net Business Intelligence verfügt nach eigenen Angaben über eine selbstentwickelte Big-Data-Plattform, die die Effizienz aller Kommunikations- und Vertriebsmaßnahmen eines Unternehmens analysiert. "Es gab im Marketing noch nie so viele Optionen, Budget zu investieren. Gleichzeitig gab es aber auch noch nie so viel Druck, diese Investitionsentscheidungen zu rechtfertigen", erklärt Plan.Net-Chef Manfred Klaus das Geschäftsmodell. Die neue Agentur verspricht "eine einzigartige Kombination aus Mediaberatung, Praxiserfahrung und Data Science". Das Ziel sei, "Erfolg in Marketing und Kommunikation vorausschauend berechenbar zu machen".

Neue Serviceplan-Tochter will Marketing-Erfolg berechnen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht