Web-Analyzer | | von Annette Mattgey

Milka schlägt Ritter Sport im Social Web

Die "zarteste Versuchung" dominiert das Social Web. Erst danach platziert sich Ritter Sport "quadratisch, praktisch, gut". Schokolade zählt zu den liebsten Süßigkeiten der Deutschen. Das bekennen die Internetnutzer sehr deutlich in den sozialen Medien. Allein über die Marke Milka wurde im September mehr als 3.300-mal gesprochen. Damit führt Milka die Rangliste der am häufigsten erwähnten Schokomarken im Social Web an. Das ermittelte Valuescope mit ihrem Online-Tool Web-Analyzer.com, das Suchbegriffe nicht nur auszählt, sondern auch nach Tonalität untersucht.

Mit 3.300 Nennungen wurde Milka deutlich häufiger erwähnt als die Zweitplatzierte, Ritter Sport, die rund 2.500-mal genannt wurde, gefolgt von Lindt mit 1.500 Nennungen. Obwohl Toblerone auf Facebook die meisten "Likes" vorweisen kann (2,6 Millionen), landet die Schweizer Schokoladen-Marke mit nur rund 640 Einträgen noch hinter Merci und Kinder Schokolade auf Platz sechs. Dabei entfallen nur rund acht Prozent der Nennungen auf Facebook; gut 60 Prozent der Einträge zu Toblerone stammen von Foren oder Blogs.

Was die Wahl der Medienkanäle angeht, lässt sich unter den Schoko-Fans keine einheitliche Linie feststellen. Als einziges Produkt wird Kinder Schokolade vorrangig auf Facebook ins Gespräch gebracht, hier finden sich rund 37 Prozent aller Nennungen - was wohl auch der aktuellen Aktion "Dein Gesicht auf Kinder Schokolade" zuzuschreiben ist. Milka, Lindt und Merci haben ihre meisten Erwähnungen bei Twitter. Bei den übrigen Marken stammt der überwiegende Teil der Beiträge aus Blogs und Foren.

Unter allen untersuchten Schokoladen-Marken weist Milka die beste Positiv-Quote auf: Rund 13 Prozent aller Bemerkungen sind eindeutig positiv, nur drei Prozent eindeutig negativ. Bei Ritter Sport, Toblerone und Schogetten ist es noch jede zehnte Erwähnung, die einen wohlwollenden Grundton hat.

Top 10: Diese Schokoladen-Marken sind in aller Munde

Rang Schokoladen-Marke Anzahl Nennungen in Social-Media-Beiträgen
1 Milka 3.300
2 Ritter Sport 2.500
3 Lindt 1.500
4 Merci 790
5 Kinder Schokolade 660
6 Toblerone 640
7 Sarotti 240
8 Jogurette 230
9 Schogetten 120
10 Feodora 100

Die Erhebung bezieht sich auf den Zeitraum 01.09. bis 01.10.2012, Zahlen gerundet. 

Milka schlägt Ritter Sport im Social Web

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht