Crowdsourcing | | von Franziska Mozart

McDonalds bringt "Mein Burger" wieder in die Filialen

Zum zweiten Mal hat McDonalds nun schon eine Reihe von Burgern im Angebot, die von Facebook-Usern entwickelt wurden. Die erste Crowdsourcing-Aktion "Mein Burger" gab es schon im vergangenen Jahr.

Die fünf neuen Social-Media-Kreationen, die nach der Voting-Phase und einer "Experten-Entscheidung", gewählt wurden, kommen jetzt nacheinander bei McDonalds in die Tüte. Insgesamt 327.000 Kreationen standen zur Wahl. Jede Woche ist jetzt einer der fünf Favoriten dran. Los geht es am 26. April mit einem Burger namens Lauginator, danach folgen so klangvolle Kalorienbomben wie McHaudegen, McPanther, Crockstahzumjot und McÖrms. Anders als bei der ersten Mein-Burger-Aktion ist der Kampf um den Sieg damit aber nicht vorbei. Diesmal gibt es eine weitere Online-Abstimmung, die dann nach dem Geschmacks-Test den Gesamtsieger bestimmt.

Die gleiche Strategie wie beim letzten Mal verfolgt McDonalds aber, wenn es darum geht, die Burger zu bewerben. Wieder stehen die Erfinder der Burger im Mittelpunkt der TV- und Hörfunkspots. Die Spots laufen bundesweit im jeweiligen Verkaufszeitraum. "Die Aktion ‚Mein Burger‘ lebt von ihrer Authentizität. Deshalb haben wir auch bei den Spots bewusst darauf gesetzt: Wir zeigen die echten
Menschen hinter den Burgern", so Holger Beeck, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von McDonald’s Deutschland.

 

Die Kampagne und die kreative Umsetzung der TV-Spots stammen von Heye & Partner, Unterhaching. Digitale Lead-Agentur ist Razorfish aus Berlin. Die Mediaplanung wird von Heye OMD umgesetzt und für die begleitenden PR-Maßnahmen ist PR!NT Communications Consultants zuständig, beide Unterhaching.

McDonalds bringt "Mein Burger" wieder in die Filialen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht