Im Auftrag für Huawei Nova: Slackline-Weltrekordhalter Lukas Irmler testet das neue Handy des Unternehmens.
Im Auftrag für Huawei Nova: Slackline-Weltrekordhalter Lukas Irmler testet das neue Handy des Unternehmens. © Foto:Huawei

Influencer Marketing | | von Irmela Schwab

Huawei Nova: Wie Spitzensportler auf neue Handy-Funktionen einzahlen

Um ein Handy zu bewerben, wird häufig das Gerät samt seinen Vorteilen gezeigt. Viel wirksamer aber ist es, wenn Menschen beim Interagieren mit dem Produkt im Werbeclip auftreten, noch dazu, wenn sie weltbekannt sind. So dachte man beim Hersteller Huawei, als dort die Kampagne #UnerwartetMehr fürs Modell Huawei Nova konzipiert wurde.

Gemeinsam mit der United Digital Group hat das Unternehmen eine digitale Influencer-Kampagne entwickelt. Dafür haben sie fünf Netzgrößen mit echten Talenten ausgewählt: die Boulder-Weltmeisterin Juliane Wurm, der Slackline-Weltrekordhalter Lukas Irmler, der Parkour-Freerunner Alexander Schauer, der Skateboarder Denny Pham und der Street-Artist Cone The Weird.

Diese Talente sollen aufs Handy übertragen werden: Jeder Protagonist steht dabei für eine Eigenschaft des Huawei Nova, einem Mittelklasse-Smartphone mit zahlreichen Features. Kamerafunktionen, 4-K-Videos und Performance-Updates sollen für ein besseres Benutzererlebnis stehen - "unerwartet mehr" lautet das Produktversprechen.

In einem stillgelegten Kraftwerk in Hamburg testen die Influencer das Smartphone. Ihre Erlebnisse sind im Film "Genious Playground" festgehalten. Die Teaser, Snippets und Behind-the-Scene-Materialien werden über die Social-Media-Kanäle von Huawei und der Influencer selbst geteilt. Die Microsite Unerwartetmehr.de zeigt neben dem 90-Sekunden-Film und den Details des neuen Smartphones die fünf Talente mit Foto- und Video-Content.

Das Motto #UnerwartetMehr soll die Digital Natives ansprechen: Frauen und Männer im Alter zwischen 25 und 40 Jahren, mit mittlerem Einkommen und höherem Schulabschluss. Das Handy wurde erstmals auf der IFA 2016 vorgestellt.

Huawei Nova: Wie Spitzensportler auf neue Handy-Funktionen einzahlen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!