Facebook | | von Annette Mattgey

Graph Search findet jetzt auch einzelne Posts

Facebook weitet seine Suchfunktion in der Graph Search aus. Vorerst kommt aber nur ein kleiner Teil der User in den Genuss. Außerdem tut sich das Netzwerk mit der deutschen Sprache schwer, so dass Interessierte lieber auf die englischsprachige Version zugreifen sollten. Ab sofort erlaubt Facebook die gezielte Suche nach Posts. So lassen sich Posts zu bestimmten Themen ebenso eingrenzen wie solche, die an bestimmten Orten oder Zeiten erfolgt sind. Zusätzlich können auch Status-Updates, Bildunterschriften, Check-Ins und Kommentare, die mit einem selbst geteilt wurden, leichter gefunden werden. Die Funktion wird nach und nach ausgerollt. Wie immer bei Neuigkeiten zur Graph Search weist Facebook darauf hin, dass über die Suche im Social Graph nur Inhalte gefunden werden können, die vorher schon für den Suchenden sichtbar waren, weil sie mit ihm auf Facebook geteilt wurden oder öffentlich sind. Weitere Informationen zu der Suche nach Posts im Social Graph hat Facebook in seinem Blog veröffentlicht.

Graph Search findet jetzt auch einzelne Posts

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht