Social Plugin | | von Franziska Mozart

Google+ führt den Share-Button ein

Die Veränderungen bei Google gehen weiter. Zeitgleich mit der Vorstellung des Speicher-Angebots Google Drive stellt der Internetriese eine neue Funktion für Google+ zur Verfügung. Zusätzlich zum +1-Button gibt es von Google jetzt auch eine Funktion, mit der Inhalte ohne diese positive Bewertung geteilt werden können. Das berichtet der Google+ Developers Blog. Optisch ist der Unterschied zwar nicht besonders groß, aber bei bestimmten Themen kann es doch hilfreich sein, einen entsprechenden Artikel nur zu teilen und nicht mit einem +1 zu versehen. Das +1 bedeutet ja soviel wie "finde ich gut". So kann man mit dem neuen Button seine Google+-Kontakte künftig beispielsweise auf einen interessanten Bericht über die Lage in einer Krisenregion aufmerksam machen, ohne den Anschein zu erwecken, man heiße die Geschehnisse gut.

Über den Code-Generator können sich Webseitenbetreiber den neuen Button in verschiedenen Größen erzeugen lassen. Außerdem können sie wählen, ob die Anwendung anzeigen soll, welche der eigenen Kontakte die jeweiligen Inhalte geteilt haben. Auch wie oft geteilt wurde, kann der Webseitenbetreiber zeigen lassen oder nicht. Laut dem Blog mygoogleplus.de macht die Zählung aber keinen Unterschied zwischen neutral geteilten und mit +1 bewerteten Inhalten.   

Google+ führt den Share-Button ein

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht