Übernahme | | von Lisa Geiger

Gerettet: Kochzauber gehört jetzt Lidl

Während der Kochboxen-Versand Hello Fresh mit Milliarden bewertet wird, stand dem Mitbewerber Kochzauber sein Ende schon kurz bevor: Nur bis Weihnachten wollte das Kochabo-Startup seine Boxen noch ausliefern. Jetzt wird das operative Geschäft 2016 aber doch nicht gestoppt: Die Supermarktkette Lidl übernimmt das Berliner Startup komplett, verriet Kochzauber Gründerszene.de. Für welchen Preis, ist nicht bekannt.

Die neuen Geschäftsführer kommen von Lidl: Christoph Müller und Hannes Pagel. Lidl-Produkte werden aber nicht verschickt. Auch unter der Marke Lidl zu agieren, sei nicht geplant. Das teilte eine Sprecherin der Betreiberfirma MyToys mit.

Gerettet: Kochzauber gehört jetzt Lidl

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!