Gastbeitrag |

Facebook-Gewinnspiel: So wird es ein Erfolg

Wie ein Facebook-Gewinnspiel gestaltet werden sollte, um den größtmöglichen Nutzen aus diesen Werbeaktionen zu ziehen, erklärt Facebook-Experte Süleyman Acar, Geschäftsführer der Facebook Marketing Agentur AppLieferant, in seinem Gastbeitrag für LEAD digital.

Viele Unternehmen stehen immer wieder vor der Frage, welchen Nutzen Facebook für ihr Unternehmen hat und wie man es schafft, einerseits Fans zu gewinnen, andererseits diese nachhaltig an die eigene Marke zu binden und - ganz wichtig - zu monetarisieren. Daher sind Facebook-Gewinnspiele bei Unternehmen zu einem beliebten Mittel geworden, in erster Linie potenzielle Fans zu generieren und damit die eigene Reichweite zu steigern. Doch beachten Unternehmen einige wichtige Punkte nicht, kann dies schnell nach hinten losgehen. Daher ist es wichtig, schon bei der Konzeption des Gewinnspiels alles richtig zu machen, damit der gewünschte Erfolg eintritt. Wer hier einige Spielregeln befolgt, kann schnell Vertrauen in seiner Community aufbauen und Fans zu zahlenden Kunden machen.

Was ist richtig und was falsch? - hier die Do's und Don'ts:

Do‘s:

1. "Content is King" – Verlosen Sie bei Ihren Gewinnspielen keine plumpen Preise wie z.B. das 10.000’ste iPad oder iPhone, sondern vermitteln Sie durch die Gewinne Ihre Markenbotschaften oder Produkteinführungen und sprechen Sie damit auch nur Ihre Kernzielgruppe an! Dabei kann ein Quiz mit Fragen bezüglich Ihrer Marke als Einstieg Spaß machen und Inhalte vermitteln.

2. Schnell & kompetent – Ihre Fanpage ist ein Sprachrohr mit Kunden, potentiellen Interessenten, Mitbewerbern und der Öffentlichkeit. Vernachlässigen Sie daher nicht auf Anfragen oder Kritik zu reagieren. Seien Sie schnell und antworten Sie kompetent auf die Posts Ihrer Fans. Kommunizieren Sie regelmäßig, transparent und ehrlich. Reagieren Sie professionell auf deren Kommentare und halten Sie die Stimmung oben. Denn nur dann schaffen Sie Vertrauen, vor, während und nach dem Gewinnspiel.

3. Kreativität - 08/15 Gewinnspiele verlieren schnell ihren Reiz und sind langweilig. Machen Sie es spannend. Knüpfen Sie Ihr Gewinnspiel an einen Wettbewerb und erzeugen Sie neben mehr Spaß auch Viralität durch Gruppendynamik.

4. Bewerben – Machen Sie Werbung durch Posts auf Ihrer eigenen Fanpage und fordern Sie Ihre eigenen Fans auf am Gewinnspiel teilzunehmen und die Aktion mit Freunden zu teilen. Weiterhin ist es wichtig, über Facebook Ads oder Gewinnspielvermarkter wie z.B. King Keks direkt auf das Fangate ("Gefällt mir" klicken ist Pflicht vor der Gewinnspielteilnahme) Werbung zu schalten und damit neue Fans zu generieren. Der eingekaufte Klick konvertiert deutlich besser zum Fan mit einem Gewinnspiel.

Don'ts:

1. Geizen - Geiz ist nicht geil. Sparen Sie nicht am falschen Ende. Bieten Sie Ihren Fans attraktive Preise aus Ihrem Portfolio an. Die Wahrscheinlichkeit zum Mitmachen steigt und Sie garantieren sich einen Wiedererkennungswert. Auch ein weiterer Tipp: Ein attraktiver Preis und viele kleine weitere Preise involvieren deutlich mehr Fans in die Aktion und garantieren einen Erfolg.

2. Verkauf von Userdaten - Damit lassen sich keine Neukunden generieren. Bestehende Fans und Kunden verlieren das Vertrauen und springen ab. Schlechtes Unternehmensimage ist vorprogrammiert.

3. Kritik ignorieren - Nicht jeder wird Ihr Gewinnspiel lieben, manche werden sich negativ auf Ihrer Fanpage äußern. Reagieren Sie darauf. Ignorieren oder Löschen der negativen Kommentare hat sich in der jüngsten Vergangenheit bei so manchem großen Unternehmen als böser Fehler erwiesen und dem Image geschadet.

4. Abofallen und Nutzerunfreundliche Teilnahmebedingungen - seien Sie ehrlich Ihren Nutzern gegenüber. Abofallen und unverständlich formuliertes Kleingedrucktes nimmt den Teilnehmern den Spaß am Mitmachen und verbreitet schlechte Stimmung.

Süleyman Acar ist Gründer und Geschäftsführer der Facebook Marketing Agentur AppLieferant sowie der dazugehörigen Facebook- Gewinnspielvermarktungsplattform King Keks (kingkeks.com). Sein Wissen zu Facebook-Gewinnspielen stützt er auf die Erfahrung von mehr als 2.000 durchgeführten Facebook Marketingaktionen mit über 500 Werbepartnern u.a. mit MyVideo, Parship, home24, NH-Hotels, Napster, Johann Lafer’s Restaurant und FSV Mainz 05.

Facebook-Gewinnspiel: So wird es ein Erfolg

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(4) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht