WM-Spots | | von Franziska Mozart

Die meistgeteilten Fußball-Videos

Gut, der Super Bowl ist jedes Jahr und spätestens seit dem VW-Abräumer "The Dark Side" 2011 hoffen Werbungtreibende immer wieder auf den viralen Schub ihrer Super-Bowl-Spots. 2014 aber wird das US-Sportevent im Social Web von der Fußball-WM überholt, wie eine Auswertung des Marketing-Technologie-Unternehmens Unruly zeigt. Demnach haben vier der zehn am häufigsten geteilten Videos der ersten Jahreshälfte 2014 einen Bezug zur Fußball-Weltmeisterschaft.

Für den Activia-Werbespot mit Shakira und ihrem grinsenden Bauch erntete Danone zwar viel Spott, aber der Song "La La La (Brazil 2014)", der aus dieser Kooperation entstand, gilt als inoffizieller WM Song und steht an der Spitze der meistgeteilten Videos 2014. Er wurde mehr als 4,5 Millionen Mal geteilt und erreicht in der Unruly-Zählung zusätzlich den Status des am viert-häufigsten geteilten Video Ads überhaupt.

Nike ist mit gleich zwei Spots in den Top 10 vertreten: "Winner Stays" und "The Last Game" belegen Platz sechs und neun.

Der offizielle FIFA Sponsor Castrol schafft es auf den achten Platz.

Aus dem Superbowl-Umfeld schaffte es der Budweiser-Spot Puppy Love auf die Top-Liste. Ebenfalls unter den zehn Spots mit den meisten Shares ist das Schocker-Viral zum Filmstart von Devil's Due, der Muttertags-Spot von Cardstore zum "härtesten Job der Welt" und das Kuss-Video der Modemarke Wren, bei dem sich Fremde vor laufender Kamera küssen.

Die meistgeteilten Fußball-Videos

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht