Apple verlängert Shot-on-iPhone-Kampagne auf Instagram
Apple verlängert Shot-on-iPhone-Kampagne auf Instagram © Foto:Instagram

#ShotOniPhone | | von Katrin Otto

Apple jetzt auch auf Instagram

Mit seinem ersten offiziellen Instagram-Account @apple führt Apple seine Werbekampagne "Shot on iPhone" auch auf dem Fotodienst fort. Geplant ist, die Bilder von iPhone-Usern zu zeigen. Zum Launch postet Apple auch Filme, die die Interviews mit drei Instagram-Nutzern zeigen.

Ein Meilenstein für den Computer-Konzern, der mit der Einführung des iPhones den Weg für den Einsatz von Fotos in Social Media geebnet hat - als Konzern aber bisher wenig in Social Media präsent war. Nur für die Anwendungen Apple Music oder iTunes und iBooks gab es Twitter- und Instagram-Accounts.

Tatsächlich trifft Apple mit der Ansprache der Instagram-Nutzer die passende Zielgruppe für seine Shot-on-iPhone-Kampagne. Bisher waren die Kampagnen-Bilder vor allem in Außenwerbung und TV zu sehen.

Um Teil der Kampagne zu werden, können die Instagram-Nutzer ihre Bilder mit dem Hashtag #ShotOniPhone versehen, damit sie von Apple ausgewählt und auf dem Account hochgeladen werden. Produktfotos, Werbung oder Marketingaktionen anderer Unternehmen sollen dort nicht stattfinden.

Apple jetzt auch auf Instagram

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht