USA | | von Annette Mattgey

AOL-Parodie: Facebook in der Version von 1995

Einfach anrufen und das Starter-Kit bestellen - so kommt man zu Facebook, zumindest ist das die Vorstellung des US-Komikers Brent Weinbach. Dazu verlegt er den Start des Social Networks kurzerhand ins Jahr 1995. Die Vorlage für seine Parodie liefert ein Werbespot von AOL aus diesem Jahr. Damals war das World Wide Web ein ziemlich unsortiertes Chaos voller Pinnwände, Chatrooms und News-Gruppen. AOL versprach da Abhilfe.

Wie man damals - man bedenke die schwachen Datenleitungen - sein Profil gebaut hätte? "Sende The Facebook ein paar Fotos, sie übernehmen das Porto und ein Vermittler wird das Profil erstellen." Auch für alle anderen Probleme - etwa die Geburtstagsgrüße für Mom - hat Facebook eine Lösung.

Facebook in der Version von 1995:

Das Original von AOL:

AOL-Parodie: Facebook in der Version von 1995

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht