Etat | | von Annette Mattgey

FreeXmedia wendet sich wieder Nugg.ad zu

Der Hamburger Online-Vermarkter FreeXmedia arbeitet wieder mit dem Targeting-Dienstleister Nugg.ad zusammen. FreeXmedia hat hauptsächlich Websiten im Angebot, die sich mit Automotive, Digital Entertainment, Sport, Active Living und Social Media beschäftigen. Dazu zählen etwa auto-motor-und-sport.de, menshealth.de, pcgameshardware.de oder 4players.de. Seinen Kunden bietet freeXmedia dabei einen Pool aus über 15 Millionen Unique User, die mit Hilfe von Nugg.ad zielgruppengenau angesprochen werden.

 „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Nugg.ad, deren intelligente Technologie eine zielgruppenorientierte und effiziente Aussteuerung unserer Branding-Kampagnen auf unserem Premium-Portfolio ermöglicht und das immer unter Einhaltung der aktuellen europäischen Datenschutzbestimmungen“, so Andreas Engenhardt, Geschäftsführer freeXmedia. „Wir freuen uns, dass wir freeXmedia mit unserer bewährten nugg.ad-Qualität erneut überzeugen konnten. Mit unseren ganzheitlichen Lösungen haben wir es uns zum Ziel gesetzt, die Medienmarken der Kunden von freeXmedia zu stärken und gleichzeitig die Reichweite ihrer Kampagnen zu erhöhen“, so Stephan Noller, CEO von Nugg.ad.

FreeXmedia wendet sich wieder Nugg.ad zu

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht