AdWords | | von Annette Mattgey

Amazon ist Google fleißigster Kunde

Der Internetversandhändler Amazon investiert kräftig in Online-Werbung. Vor allem Google Adwords hat es Amazon angetan. Hier rangierte das Unternehmen 2012 weit vor der Konkurrenz. Otto kommt erst an zweiter Stelle, ermittelte Searchmetrics. Aufgelistet sind die Werbungtreibenden nach ihrer Paid Visibility. Sie  zeigt die Sichtbarkeit der eingegebenen Domain in der bezahlten Suche. Sie setzt sich aus dem Suchvolumen und den Anzeigen-Positionen der für diese Eingabe rankenden Keywords zusammen. Einen weiteren Einfluss auf die Paid Visibility hat die Positionierung der AdWords-Anzeige: je nachdem, ob es sich um eine Positionierung als HPA (High Performance Ad = Anzeige über den organischen Ergebnissen) oder PA (Performance Ad = Anzeige rechts neben den organischen Ergebnissen) handelt.

Die Top  20 des Jahres 2012 nach Paid Visibility:

 

 

Amazon ist Google fleißigster Kunde

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht