Moments Marketing | | von Irmela Schwab

Wie AOL und UM Ereignisse in Echtzeit nutzen wollen

AOL und IPG-Tochter UM arbeiten an einer Technologie, die digitale Banner-Ads genau dann ausspielt, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt. So können Autohersteller etwa Hybridmodelle bewerben, wenn die Benzinpreise wieder steigen - schließlich ist ihre Zielgruppe dann am empfänglichsten dafür. Genauso wie Werbung zu konservativen Geldanlage-Optionen vermutlich genau dann ihre beste Wirkung entfaltet, wenn die Aktienkurse fallen. Wie eine aktuelle Studie beider Unternehmen herausgefunden hat, ist das in der Tat so. Danach steigt die Effizienz von Ads, die in Echtzeit reagieren, um 20 Prozent.

Die neue “Moments Marketing”-Lösung bewegt sich damit von klassischen Planungsparametern hin zu einem moment-basierten Mix in Echtzeit über alle Screens und Plattformen hinweg. Von Video und Display bis hin zu Mobile. Während Media-Agentur UM den praktischen Planungsprozess steuert, ist die AOL-Divison AOL Platforms für die Technologie zuständig. Dazu zählen ein Dashboard und Datenquellen, um geeignete kontextuelle Trigger für Marketer zu identifizieren. Die Daten greifen dabei auf soziale Indikatoren, Wetter, kulturelle Ereignisse und andere Marktinformationen zurück.

„In der heutigen fragmentierten Medienlandschaft müssen wir den Planungsprozess neu erfinden, um Parameter wie Impressions, Frequency und Share of Voice hinter uns zu lassen“, sagt Sarah Personette, President von UM in den USA. Stattdessen gehe es künftig darum, Aufmerksamkeit zu schaffen und Konversationen zwischen Brand und Konsumenten anzuzetteln. Im Moments Marketing sieht Personette einen „Game Changer“. Mit der Technologie sei die nächste Sprosse auf der Leiter erklommen, um die digitalen Bedürfnisse der Werbekunden zu erfüllen. Der Launch der neuen Ereignis-Plattform ist für Ende des dritten Quartals geplant.    

Wie AOL und UM Ereignisse in Echtzeit nutzen wollen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht