Apple | | von Annette Mattgey

Wachstum: So schnell verbreiten sich die Apple Stores

In dieser Woche gibt es Grund zum Feiern für Apple-Fans: Vor 13 Jahren öffnete der erste Apple Store im Tysons Corner Center in der Nähe von Washington D.C. seine Türen. Bis zum heutigen Tag wurden 427 Stores eröffnet. Und damit ist noch lange nicht Schluss, wenn es nach der neuen Chefin Angela Ahrendts geht. Für die reine Männertruppe im Vorstand war die Ernennung der 53-Jährigen zum Senior Vice President of Retail and Online Stores zwar ein Schock, doch kommt Ahrendt gut an. In ihren ersten Amtstagen hat sie sich schon einige Stores angeschaut. Mit einem 3-Punkte-Plan will sie die Apple Stores noch attraktiver machen: weitere Expansion in China, mehr Mobile Payment und ein von Grund auf neu gestaltetes Einkaufserlebnis in den Geschäften.

Wie sich die Apple Stores bisher entwickelt haben, zeigt eine interaktive Karte, die das Prospekt-Portal Kaufda erstellt hat (einfach ins Bild klicken).

Wachstum: So schnell verbreiten sich die Apple Stores

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht