Ein Selfie darf nicht fehlen: Zuckerbergs Avatar mit Frau Priscilla und Hund Beast.
Ein Selfie darf nicht fehlen: Zuckerbergs Avatar mit Frau Priscilla und Hund Beast. © Foto:Facebook

Oculus Connect | | von Annette Mattgey

Virtueller Blick auf Mark Zuckerbergs Sofa

Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist ein Fan virtueller Welten. Jetzt zeigt er in einem Video, was mit VR alles möglich ist: Vom Flug zum Mars bis zum Blick ins heimische Wohnzimmer, wo es sich sein Hund Beast auf der Couch bequem macht. Diese und andere Ideen des VR-Spezialisten Oculus präsentierte Zuckerberg auf der Entwicklerkonferenz Oculus Connect in San José. Facebook hatte Oculus 2014 für rund zwei Milliarden Dollar gekauft.

In Zukunft könnte es sogar eine VR-Brille geben, die ohne Kabel und Anbindung zu einem PC auskommt. "Wir arbeiten daran, aber wir stehen erst am Anfang", sagte Facebook-Chef Zuckerberg. Das Gerät solle die Lücke zwischen günstigen VR-Varianten, bei denen ein Smartphone in ein Brillen-Gehäuse eingesteckt wird, und teuren High-Tech-Modellen mit Verbindung zu einem leistungsstarken Computer ausfüllen. Wann ein solches Gerät auf den Markt kommen könnte, blieb offen.

Auf der Konferenz wurde auch angekündigt, dass Oculus weitere 250 Millionen Dollar für die Entwicklung von Inhalten in virtueller Realität ausgeben wird. Zuckerberg demonstrierte zudem VR-Videoanrufe in Facebooks Kurzmitteilungsdienst Messenger sowie die Möglichkeit, in virtuellen Räumen mit Avataren von Freunden Zeit zu verbringen.

Dieses Video hat es binnen kürzester Zeit auf über 3,3 Mio. Views geschafft. Vielleicht weil alle neugierig auf Mark Zuckerbergs Wohnzimmer sind. Denn dahin geht einer der virtuelle Ausflüge. In dem Video sieht man Zuckerberg aber auch mit seinen Kollegen Michael und Lucy, die als Avatare zu sehen sind, Karten spielen und fechten. Am Ende gibt es noch ein Selfie mit Zuckerberg als Avatar, seiner Frau Priscilla und dem Hund im Hinetrgrund.

Hier das Video:

(mit dpa)

Virtueller Blick auf Mark Zuckerbergs Sofa

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht