Ooyala Studie |

Tablet-Nutzer sind offen für längere Videos

Fast drei Viertel der Tablet-Besitzer schauen über ihr mobiles Geräte Videos, die zehn Minuten und länger dauern. Insgesamt ist die Zeit, in der User Videos auf Tablets ansehen, über die vergangenen zwei Quartalen um 90 Prozent angestiegen. Das zeigt der Global Video Index der Video-Streaming-Plattform Ooyala, die die Nutzung von Online-Videos auf unterschiedlichen Engeräten unter die Lupe nimmt.

Knapp ein Drittel des Bewegtbild-Contents, der über das Tablet konsumiert wird, hat eine Laufzeit von mehr als einer Stunde. Beim Ansehen über einen Desktop sind 20 Prozent - und damit etwa zehn Prozent weniger - länger als 60 Minuten. Dafür bleiben die Desktop-User länger bei Live-Streams dran: Durchschnittlich 40 Minuten, bei den Tablet-Besitzern sind es im Durchschnitt nur etwa 20 Minuten und bei Mobile-Nutzern etwas über zehn Minuten.

Der Untersuchung liegen Daten aus dem weltweiten Kunden- und Partnernetzwerk von Ooyala zugrunde. Die Kunden strahlen in über 130 Nationen auf mehr als 6.000 Domains Videos aus.

Tablet-Nutzer sind offen für längere Videos

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht