Erster Weltkrieg | | von Annette Mattgey

SZ-Bildagentur bringt historische Fotos aufs iPad

Süddeutsche Zeitung Photo, die Bildagentur der "Süddeutschen Zeitung", hat in ihren Archiven gewühlt und ausgewählte Bilder zum Ersten Weltkrieg in einer App gebündelt. Rund 60 Fotos illustrieren den Kriegsbeginn sowie sein Ende, die West- und Ostfront, den See- und Luftkrieg sowie den Kriegsalltag. Jedem Thema geht eine kurze Einführung voraus. Die Fotos der App sind eine Auswahl von über 6.000 Bilder, die SZ Photo zu diesem Ereignis gesammelt hat. Online sind die Bilder in über 70 Dossiers zu finden.

Die App richtet sich an foto- und geschichtsinteressierte Privatkunden und an professionelle Bildkunden. Sie ist die erste App der Bildagentur, die im App Store erhältlich ist. 1,79 Euro soll sie kosten. Weitere Apps seien bereits in Planung, gab SZ Photo bekannt.

SZ-Bildagentur bringt historische Fotos aufs iPad

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht