Augmented Reality | | von Annette Mattgey

QR-Code liefert Vorher-Nachher-Show auf der Baustelle

Immobilienvertrieb ist eng mit Emotionalität und Vorstellungskraft verbunden. Wer sich ein Neubaugebiet vor Ort ansieht, kann sich oftmals nur schwer vorstellen, wie die triste, unaufgeräumte Baustelle einmal aussehen wird. Ein Problem für Bauträger und Immobilienmakler, dem sich die Firma Begehungen.de in einem Augmented-Reality-Case angenommen hat. Das auf 3D-Panorama-Apps und virtuelle Rundgänge spezialisierte Unternehmen zeigt über eine Augmented-Reality-Baustellenansicht, die der Nutzer über einen QR-Code am Bauzaun aufrufen kann, wie das fertige Gebäude aussehen wird. Das „Baustellen-Panorama“ bietet eine komplett visualisierte 360-Grad-Ansicht auf Basis einer mobilen Website. Angezeigt wird stets die Blickrichtung, in die der Betrachter sein iPhone oder sein iPad gerade hält (bei anderen Devices muss der Nutzer aufgrund der fehlenden Gyroskop-Unterstützung die Steuerung per Touchscreen durchführen). Das Datenaufkommen, das eine solche 3D-Ansicht erzeugt, bleibt mit ein bis zwei MB überschaubar, so dass das Abspielen auch mit einer langsamen UMTS-Verbindung problemlos möglich ist.

Groß ist der finanzielle Mehraufwand, den eine solche Panorama-Ansicht auf dem Smartphone verursacht, nicht. „Unsere Auftraggeber bestellen bei uns normalerweise alles, was sie für die Vermarktung ihrer Objekte brauchen. Das 3D-Modell, das wir mit Cinema4D erstellt haben, ist daher für ein solches Projekt bereits vorhanden“, erklärt Daniel Maassen, Geschäftsführer bei Begehungen.de. Eine solche Panoramaansicht lässt sich im Übrigen auch als Teil eines Vertriebsprospekts abdrucken.

Als erstes Projekt hat Begehungen.de die Panoramaansicht für das Bauprojekt „Heritage Garden“ von Sanus in Berlin, Alt-Stralau erstellt. „Nach der Premiere im November und drei weiteren Projekten, für die wir ein solches Baustellenpanorama erstellt haben, bzw. gerade erstellen, ist das Interesse in der Immobilienbranche an dieser Lösung sehr groß“, berichtet Maassen.   

QR-Code liefert Vorher-Nachher-Show auf der Baustelle

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht