Gartner | | von Annette Mattgey

Prognose: Keine Smart Watch auf dem Gabentisch

Im diesjährigen Weihnachtsgeschäft spielen Smart Watches noch keine Rolle. Sie werden als Ergänzung, nicht als Ersatz zum Mobiltelefon gesehen. Das wird sich frühestens 2017 ändern, prognostiziert Gartner. Um die breite Akzeptanz der Konsumenten zu erreichen, müssen die Hersteller von Smart Watches besonders auf außergewöhnliches Design, eine klare Positionierung und niedrigere Preise achten. Die derzeit als sehr hoch empfundenen Preise gepaart mit dem noch unklaren Nutzen führen dazu, dass sich die Verbraucher stattdessen auf Tablets und Gadgets für das Fitnesstraining stürzen. Der Absatz von Smart Watches bleibt deshalb in diesem Weihnachtsgeschäft schwach.

Smart Watches zählen zu den elektronischen Helfern, die sich an oder in der Kleidung befinden ("Wearables") und für verschiedene Zielgruppen infrage kommen: Freizeitsportler, Senioren und Gesundheitsbewusste. "Samsung und andere Anbieter haben erste Modelle auf den Markt gebracht, aber sie sehen sehr uninspiriert aus, was Design, verfügbare Apps und Features angeht", meint Annette Zimmermann, Forschunsexpertin bei Gartner. "Weniger als ein Prozent der Premium-Nutzer werden vor 2017 ihr Mobiltelefon durch eine Kombination aus Wearable und Tablet ersetzen."

Aufgrund ihres klobigen Aussehens sind die Smart Watches noch nicht massentauglich. Gartner empfiehlt den Herstellern, eine Balance zwischen schlankem Design und langer Batterielaufzeit zu finden, da beides wichtige Kriterein für eine Kaufentscheidung sind. "Käufer erwarten mehr als bloße Bequemlichkeit von einem neuen Produkt, das sich innovativ gibt und mehrere hundert Euro kostet", so Zimmermann. Für den gleichen Preis könnten sie sich auch ein Tablet kaufen. Außerdem müssten die Anbieter zur Kenntnis nehmen, dass der Erfolg nicht allein auf der Hardware beruht, sondern an den Apps und der Kompatibilität mit anderen Geräten.

Prognose: Keine Smart Watch auf dem Gabentisch

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht