M&C Saatchi | | von Annette Mattgey

Nichtraucherkampagne: Schocks im 6-Sekunden-Takt

Deutliche Botschaften brauchen nicht viele Worte. Das demonstriert M&C Saatchi Sydney mit einer eindrucksvollen Anti-Raucher-Kampagne, die auf kurze Vine-Videos setzt. Statt erhobenem Zeigefinger fasst die australische Agentur die allzu bekannte Warnung "Rauchen tötet" in kurze Film-Vignetten. Quit  ("Hört auf") heißt die Initiative und die dazugehörige Vine-Plattform, die M&C Saatchi pro bono zum Weltnichtrauchertag am 31.5. gelauncht hat. Sie zeigt drei verschiedene Vines in Endlosschleife. Die Protagonisten repräsentieren verschiedene Raucher - vom Teenager bis zum alternden Kettenraucher. Für jeden von ihnen haben die Werber einen Rat: "Just don't start" bekommen Jugendliche mit auf den Weg.

Für Kreativdirektor Ant Melder war die Veknüpfung zwischen Vine und der Botschaft "Alle sechs Sekunden stirbt ein Mensch an Krankheiten, die durchs Rauchen ausgelöst werden"  ideal. Gleichzeitig sind soziale Medien die Orte, wo Gefühle und Leidenschaften geteilt werden und das haben die Australier auch reichlich: In den ersten fünf Tagen erhielten die drei Posts 50.000 Likes und 26.000 Revines - sowie Aufmerksamkeit in anderen Medien.

Hier die drei Vine-Videos:

Video Nr. 2:

Video Nr. 3:

Nichtraucherkampagne: Schocks im 6-Sekunden-Takt

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht