Volkswagen | | von Annette Mattgey

Musik per App: Heiße Reifen für die Ohren

Volkswagen macht den eigenen Fahrstil hörbar: Eine App komponiert die Begleitmusik je nach Geschwindigkeit, Beschleunigung und Richtung. Kommerziell wird die App noch nicht vertrieben. Lediglich Probefahrten lassen sich vereinbaren. Die iOS-App heißt "Play The Road" und ist mit Kompositionen der Band Underworld bestückt. Solange das Auto langsam fährt, hört man sanfte Sythie-Klänge. Beim Beschleunigen klingt es wie ein elektronischer Wasserfall, wobei es eine Rolle spielt, ob der Fahrer nach rechts oder links lenkt.

Die App greift auf Daten aus dem Bord-Computer zu sowie aus Informationen aus dem Handy und GPS. Auf dem Land wird dann Vogelgezwitscher eingeblendet.

Hier ein kleiner Einblick, wie die App wirkt:

Musik per App: Heiße Reifen für die Ohren

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht