Tindog | | von Frank Zimmer

Jetzt kommt das Tinder für Hunde

Tinder gut und schön, aber wer passt so lange auf meinen Hund auf? Für paarungsbereite oder an sonstigen Sozialkontakten interessierte Tierfreunde gibt es eine neue App: Tindog, den Datingdienst für Hundehalter und ihre Lieblinge. "Sowohl Mensch als auch Tier finden auf diesem Weg unkompliziert Bekanntschaften, neue Freunde oder gar die große Liebe", verspricht Tindog-Anbieter Holidog.

Die Nutzer der App können Profilseiten für Mensch und Tier anlegen, Fotos austauschen, Verabredungen organisieren und natürlich chatten  - sofern Tindog ein gegenseitiges Interesse festgestellt hat.

Hinter dem "Tinder für Hunde" (Eigen-PR) steht Julien Muller, der über seine Plattform Holidog seit 2012 in Frankreich und Belgien Tiersitter vermittelt. Das Start-up expandiert gerade u.a. in Richtung Deutschland, Österreich und Schweiz. 

Jetzt kommt das Tinder für Hunde

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht