Case Study | | von Annette Mattgey

E-Mail-Marketing: Jeder zweite liest Geburtstags-Post

Eine Nachricht zum Geburtstag, das macht die meisten neugierig. Die Hälfte der Empfänger liest geschäftliche Mails mit Glückwünschen. Das zeigt eine Case Study von Brille24, die untersucht hat, wie sich die Conversions steigern lassen. Der Onlineshop wollte insbesondere die Gruppe der Kaufabbrecher näher untersuchen und durch gezieltes E-Mail-Marketing erneut ansprechen. Bislang liegt dieses Potenzial häufig brach: 60 Prozent der Unternehmen geben an, dass sie Warenkorbabbrüchen nicht gezielt nachgehen. Und dies, obwohl 67 Prozent der Warenkörbe nicht abgeschlossen werden.

Der Online-Optiker mit über 850.000 registrierten Kunden in 117 Ländern steuert sein Kampagnenmanagement seit 2012 mit der SaaS-Lösung von Selligent aus. Brille24 hat in Kooperation mit Selligent eine spezielle Kampagne für Abbrecher aufgesetzt, die bei einem Warenkorbabbruch automatisch aktiviert wird. Dabei werden beispielsweise Erinnerungsmails oder Sonderangebote gezielt verschickt. Die zielgerichtete und thematisch relevante Ansprache hat messbaren Erfolg gezeigt: Die Warenkorb-Erinnerungsmail mit der Betreffzeile "Ihr letzter Einkauf bei Brille24" verzeichnete eine Öffnungsrate von 66 Prozent. Im Rahmen der Kampagne konnte Brille24 schließlich die E-Commerce Conversion-Rate auf über 16 Prozent steigern.

Ein weiteres Beispiel für eine maßgeschneiderte Konsumentenansprache liefern die Geburtstagsmailings von Brille24. Dabei wird jedem Kunden, der sein Geburtsdatum hinterlegt hat, bereits morgens per Mail von dem Online-Brillenshop gratuliert – der Einsatz von Bildpersonalisierung sorgt für eine noch individuellere Ansprache. "Bei den bisher über 30.000 Geburtstagsmails konnten wir eine Öffnungsrate von rund 50 Prozent erzielen", erklärt Friedrich Mühring, Produktmanager bei Brille24.

"Über den Einsatz der Selligent-Lösung konnten wir den Dialog mit unseren Kunden über eine individuelle Ansprache und maßgeschneiderte Angebote relevanter und damit wirkungsvoller gestalten", so Andreas Sobing, Manager CRM bei Brille24. "Zu wissen, wann wir wen mit welchem Angebot ansprechen können, hilft uns, profitabler zu werden und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit zu steigern."

"Gerade im E-Commerce stehen den Unternehmen wertvolle Daten zur Verfügung, die es zu bergen gilt. Selligent eröffnet das Potenzial zu spezifischen, bedarfsorientierten Dialoglösungen, die die Unternehmen über einen hohen Automatisierungsgrad einfach und sehr zielgenau aussteuern können", so Dirk Thum, Country Manager DACH Selligent. „Für eine erfolgreiche Customer Journey ist die konsistente und relevante Kundenansprache essentiell, verschenkte Potentiale können damit endlich abgeschöpft werden.“

Wer seine Adressdaten angibt, kann sich die komplette Case Study Brille24 hier herunterladen.

E-Mail-Marketing: Jeder zweite liest Geburtstags-Post

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht