Für den Begriff "Outplacement" muss man tief in die Tasche greifen, aber auch für viele Service-Themen rund um Handy und Internet.
Für den Begriff "Outplacement" muss man tief in die Tasche greifen, aber auch für viele Service-Themen rund um Handy und Internet. © Foto:Searchmetrics

Suchmaschinen-Analyse | | von Annette Mattgey

Das sind die teuersten Keywords in Deutschland

Auf Platz eines der teuersten Keywords 2015 in Deutschland steht ein Begriff, der viele Menschen massiv ängstigt. Wofür Werbungtreibende sonst noch viel Geld ausgeben müssen bei Suchmaschinen-Anzeigen, hat die Agentur Searchmetrics analysiert. In der Infografik hat sie die 50 teuersten Keywords 2015 bei Google Deutschland aufgelistet - auf Basis der "Cost per Click" bei Google Adwords und mit durchschnittlich mehr 100 Suchanfragen pro Monat. Saisonal starke Suchbegriffe wurden hierbei vernachlässigt.

Das Ergebnis:

  • Der durchschnittliche CPC lag bei 30,43 Euro.
  • Das Suchvolumen umfasste durchschnittlich 1.199 Begriffe.
  • In der Übersicht der Keywords dominierten diese Kategorien: Wirtschaft, Handy, Digital/Medien.
06062016_Infografik-Teuerste-Keywords-Deutschland

Mehr dazu hier (gegen Adresseingabe): Searchmetrics.

Das sind die teuersten Keywords in Deutschland

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht