Das sind die Benchmark-Zahlen für Ihr E-Mail-Marketing
© Foto:Experian

Experian Marketing Services | | von Annette Mattgey

Das sind die Benchmark-Zahlen für Ihr E-Mail-Marketing

Mit einer "Click-to-open"-Rate von 16 Prozent liegt Deutschland sehr gut im internationalen Vergleich. Die aktuellen Zahlen für 2015  - auch für verschiedene Branchen - hat Experian zusammengetragen. Experian Marketing Services erstellt jährlich eine Studie zur Leistungsfähigkeit von E-Mail-Marketing.

Daten, Kanäle, Marketinghebel – drei Faktoren, die sich kontinuierlich entwickeln und das Kundenerlebnis nachhaltig verändern. Welchen Stellenwert behält das E-Mail-Marketing unter diesen Rahmenbedingungen? Wie lässt es sich in die eigene Data-Driven-Marketing-Strategie integrieren, um noch mehr Nutzen daraus zu ziehen?

"Um die Unternehmen rund um diese Problemstellungen zu begleiten, war es uns wichtig, unsere Studie fortzusetzen und Expertenmeinungen zu verschiedenen Aspekten zu integrieren: Zustellbarkeit, Design und ein Blick in die Zukunft", erklärt Stéphane Baranzelli, EMEA Managing Director, Experian Marketing Services.

Ergebnisse für Deutschland*

Rückläuferrate 2,29%
Öffnungsrate 29,97%
Öffnerrate 18,63%
Klickrate 5,70%
Klicker 3,98%
Abmelderate 0,18%

* durchschnittliche Werte in 2015 über die erhobenen Branchen 

Definition:

Rückläuferrate:  Anzahl nicht zugestellte Emails / Anzahl versandte Emails

Öffnungsrate:  Anzahl Öffnungen gesamt / Anzahl zugestellte Emails

Öffnerrate:  Anzahl Einmal-Öffnungen / Anzahl zugestellte Emails

Klickrate:  Anzahl Einmal-Klicks / Anzahl zugestellte Emails

Klickerrate:  Anzahl der Personen, die eine Email (mind. einmal) geklickt haben/ Anzahl zugestellte Emails

"Click-to-Open"-Rate:  Anzahl Einmal-Klicker / Anzahl Einmal-Öffner

Abmelderate:  Anzahl Abmeldungen / Anzahl zugestellte Emails

 

Weitere interessante Branchen- und Länderresultate

Betrachtet man die Rückläuferraten (Zustellbarkeit) länderübergreifend, ist bei den Branchen der Online-/ Versandhandel führend und liegt in allen drei Ländern unter dem jeweiligen Branchendurchschnitt (D: 1,35%, Ø: 2,29%; E: 0,89%, Ø: 1,92%; F: 2,23%, Ø: 3,36%).

Bei den Öffnungs- wie auch den Öffnerraten ist Frankreich im Ländervergleich klar führend (38,11% bzw. 22,03%). In Deutschland ist die Öffnungsrate etwas höher als in Spanien (D: 29,97%, E: 29,10%), dafür verhält es sich bei der Öffnerrate umgekehrt (D: 18,63%, E: 19,13%).

Sowohl bei den Klick- als auch bei den Klickerraten steht Deutschland an der Spitze (5,70% bzw. 3,98%), auf Platz 2 folgt Frankreich (5,18% bzw. 3,23%). Schlusslicht bei diesem Performance-Wert ist Spanien (4,61% bzw. 2,90%).

Das gleiche Bild ergibt sich bei der "Click-to-Open"-Rate als Indikator für die Reaktionsbereitschaft der Empfänger: Hier führt Deutschland mit 16,09% vor Frankreich und Spanien, die nahezu gleichauf liegen (14,25% bzw. 14,23%).

Bei den Abmelderaten, die gegenüber dem Vorjahr stabil geblieben sind, ist Spanien mit hervorragenden 0,04% absoluter Spitzenreiter. Deutschland liegt hier nach Frankreich (0,15%) auf dem letzten Platz (0,18%).

"Die Ergebnisse zeigen, dass E-Mail allen Grabreden zum Trotz ein unverändert leistungsstarker Dialogkanal ist. Und sie zeigen auch, dass Unternehmen dieses Marketinginstrument immer professioneller und effizienter nutzen. Vor allem der Bedeutung von Daten als zentrales Entscheidungs- und Steuerungsinstrument wird langsam, aber sicher der adäquate Stellenwert beigemessen, und Kundendaten werden immer besser kuratiert und effektiver eingesetzt: Rückläuferraten von deutlich unter fünf Prozent sind ein klares Indiz für eine hochwertige Datenqualität an diesem Touchpoint", erklärt Gregor Wolf, Geschäftsführer von Experian Deutschland.

Neben den Branchen- und Länderergebnissen liefert die deutsche Ausgabe des Email-Benchmark-Report 2016 Beiträge von Experian Marketing Services Experten zu aktuellen Trends, typischen Fehlern und den besten Designs.

Das sind die Benchmark-Zahlen für Ihr E-Mail-Marketing

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht