Microsoft | | von Annette Mattgey

Das berühmteste Wallpaper und seine Geschichte

Sattgrüne Wiesen und blauer Himmel - der beliebte Bildschirmhintergrund von Windows XP verschwindet ebenso wie das Betriebssystem selbst. Das Foto hat eine bewegte Geschichte - und ist analog aufgenommen. Microsoft ehrte den Fotografen zum Abschied von Windows XP mit einem Video - das mit mehr als einer Million Views selbst zum Erfolg wird.

Nördlich von San Francisco wohnt Charles O'Rear, der die besondere Stimmung im Napa Valley mit seiner Mamiya RZ67 auf Fujifilm aufgenommen hat. Über eine Bild-Agentur gelangte das Bild schließlich zu Microsoft. Da das Original-Negativ zu wertvoll zum Versenden war, spendierte Microsoft O'Rear einen Flug, damit er es persönlich abgeben konnte. Inzwischen hat er das Bild schon im Weißen Haus und im Kreml gesehen. Seine These: "Jeder, der älter als 15 ist, kennt dieses Bild und wird sich daran erinnern." 

Für den Film ist Microsoft Niederlande verantwortlich, die dafür die Social Media Agentur Dorst & Lesser engagiert hat.

Hier der Film, der es inzwischen auf mehr als eine Million Views gebracht hat:

Das berühmteste Wallpaper und seine Geschichte

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren