Second Screen | | von Annette Mattgey

Couchfunk-Marketer Barth: Eurovision Song Contest wird "Social-TV Blockbuster"

Schlagerfans aller Länder verfolgen am Samstag abend den Eurovision Song Contest (ESC). Wer sich nicht nur mit echten Freunden, sondern auch mit virtuellen über das Event unterhalten will, hat dazu via Couchfunk Gelegenheit. Das Unternehmen aus dem sächsischen Radebeul lädt dazu ein, via Laptop, iPad oder iPhone über die Sänger und Bands zu lästern oder seine Favoriten kundzutun. Frank Barth, einer der beiden Gründer von Couchfunk und jetzt Leiter Marketing, hofft, dass der ESC genauso ein "Social-TV Blockbuster" wird wie etwa "Schlag den Raab", "Deutschland sucht den Superstar" und das Finale in der Champions-League. "Bei manchen Formaten schreiben die Zuschauer einfach mehr, weil sie emotional stärker involviert sind."

Paradebeispiel war etwa die Oscar-Verleihung Ende Februar. Mehrere tausend Kommentare kamen auf der Plattform zusammen – trotz der TV-Übertragung mitten in der Nacht. Noch mehr Traffic sammelte der Webvideopreis 2012, bei dem Couchfunk Partner war. "Wir haben aus dem Feedback der Nutzer zu diesen Events viel gelernt und haben nun unsere App auf dieser Basis weiterentwickelt", sagt Barth. "2012 stehen mit der EM und den Olympischen Spielen in London noch einige Fernseh-Events vor der Tür, die uns einen heißen Social TV Sommer bescheren."

Zeitgleich hat Couchfunk neue Web-Apps vorgestellt, die sowohl für iOS und Android als auch auf der Web-Plattform funktionieren. Die müssen sich jetzt beweisen. Für Barth ist Couchfunk auch ein Medium, um die Verbindung zwischen den Couch Potatoes und den Partygängern herzustellen: "Wenn die Leute beim Public Viewing sind, stehen sie über ihr Smartphone mit den Familien zu Hause in Kontakt und diskutieren, für wen sie abstimmen wollen. Das ist Social-TV: Ein Fest mit Freunden und eine willkommene zusätzliche Unterhaltung."

 

Couchfunk-Marketer Barth: Eurovision Song Contest wird "Social-TV Blockbuster"

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht