Mindshare und Media on Work | | von Frauke Schobelt

Content Marketing für die "Rockröhre"

Mit Präsenz auf der Leinwand kennt sich Shawny Sander aus: 2012 war sie Teilnehmerin bei "Germany's Next Topmodel", wo die Brandenburgerin unter anderem durch eine Gesangseinlage auf der Bühne auffiel. Zum Sieg in der Staffel reichte es zwar nicht, aber die Verantwortlichen bei ProSiebenSat.1 sahen in der Stimmgewalt der damals 17-Jährigen wohl durchaus Potenzial. Denn die Sendergruppe greift der musikalischen Newcomerin nun medial unter die Arme, um ihr erstes Album "Prejudice" zu promoten. Es kommt im Spätsommer auf den Markt. Am 8. Mai erschien ihre erste Single "Daddy`s Girl". Das Video dazu inszenierte Fotografin Gabo.

Eine Kampagne über alle Medienkanäle hinweg soll die junge Musikerin als "Rockröhre" bekannt machen und in die Charts hieven. Verantwortlich für das Vermarktungskonzept sind die Düsseldorfer Mediaagentur Mindshare und die Berliner Agentur Media On Work, Spezialagentur für Medienkooperationen und Branded Content. Sie managt Shawny Sander.

Die integrierte Kampagne setzt neben TV auch Kino, Radio, Online und Social Media (Facebook, Instagram, etc.) ein. Erreicht werden sollen so junggebliebene Rockfans und junge Zielgruppen. Die Contentstrategie von Mindshare sieht unter anderem, in Kooperation mit der ProSiebenSat.1-Gruppe, Auftritte in „Germany´s Next Top-Model“, „Circus Halligalli“ oder „Red“ vor. Außerdem zeigt Kinovermarkter Werbeweischer das Musikvideo in 50 Kinosälen. Auch diverse Radiosender begleiten die Kampagne, für Juni ist zudem ein Event im Berliner Showroom von Gibson Guitars geplant.

Marc Schnitzler, Partner Mindshare, sieht Mediaagenturen gut aufgestellt für Content-Strategien dieser Art: „Mit der 360-Grad-Kampagne für Shawny reden wir nicht länger nur über Content, Context und Container, sondern liefern einen konsequent vernetzten Case. Die Aufgabenstellung für Mediaagenturen reduziert sich längst nicht mehr auf Mediaplan und Exekution. Vielmehr verstehen wir uns auch als Contentspezialisten, die in Inhalten denken und diese auch liefern.“

Mindshare und Media on Work haben bereits für die Mazda-Kampagne mit den Musikern Samu Haber und Rea Garvey zusammengearbeitet.

 

Content Marketing für die "Rockröhre"

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht