Soziale Kontrolle | | von Annette Mattgey

App meldet Fressanfälle an die digitalen Freunde

Der Kampf gegen die Pfunde nimmt mitunter skurrile Formen an. In Brasilien meldet nun ein "Virtuelles Kühlschrankschloss", wenn es zu nächtlichen Gelagen kommt. Initiator ist die Ernährungsberatungsfirma Meta Real, die gerne rund um die Uhr mit ihren Klienten Kontakt halten und sie insbesondere beim Widerstehen nächtlicher Gelüste unterstützen möchte. Jedes Mal, wenn der Kühlschrank spät am Abend geöffnet wird, schickt der digitale Helfer diese Nachricht ins Soziale Netzwerk des Abnehmwilligen. Und die Freunde können dann versuchen, den Rückfall zu verhindern. Idee und Kreation stammen von JWT, Sao Paulo. Und so funktioniert's:

App meldet Fressanfälle an die digitalen Freunde

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht