Foodstylistin Elli ist eines der drei Testimonials von Jimdo.
Foodstylistin Elli ist eines der drei Testimonials von Jimdo. © Foto:Jimdo

TV und Content Marketing | | von Annette Mattgey

Wie drei coole Testimonials die Marke Jimdo pushen

Hier passen Geschäftsidee und Kampagne zusammen: Jimdo steht für Webseiten nach dem Baukasten-Prinzip, die jeder leicht selbst erstellen kann. Bei der Testimonial-Kampagne hat Jimdo es genau so gehalten. Intern kreiert und mit ungewöhnlichen Protagonisten läuft die Kampagne sowohl im Fernsehen als auch online. Jüngster Coup: Ein gemeinsames Content-Marketing-Projekt mit Brigitte.de.

Die Ausgangslage:

"

"Seit wir Jimdo 2007 gegründet haben, ist es unsere Idee, einen Webseiten-Baukasten zu entwickeln, den jeder bedienen kann, mit dem es Spaß macht, großartige Webseiten selbst zu erstellen und damit erfolgreich zu sein," so Jimdo-Mitgründer Fridtjof Detzner.

"

Jimdo wurde im Februar 2007 von Christian Springub, Fridtjof Detzner und Matthias Henze gegründet. Die drei Jungunternehmer entwickelten einen für jedermann geeigneten kostenlosen Webseiten-Baukasten. Ohne Vorkenntnisse und in wenigen Schritten lässt sich die eigene Online-Präsenz erstellen - inklusive Funktionen wie Blog, Bildergalerien, Youtube-Videos uvm. Sogar ein eigener Online-Shop lässt sich per Klick einrichten. Jimdo gibt es in zehn Sprachversionen. Nach jahrelangem Aufwärtstrend mussten die Gründer jünst strukturelle Schwierigkeiten einräumen und werden sich von Mitarbeitern trennen - trotz oder gerade wegen sehr guten Zahlen bei der Neukundengewinnung.

"Wir sind ein Do-It-Yourself Produkt, und Jimdo ist unser Projekt und unser Herzblut. Da liegt es nahe, dass wir auch unsere erste große Werbekampagne mit aller Leidenschaft selber bauen", so Henze.

Idee, Umsetzung, Videoproduktion, Social Media – die Werbekampagne wurde von Jimdo komplett intern erarbeitet. Lediglich beim Mediabuying (Agentur: Picadora Medien) und beim technischen Backend der #BuiltWithJimdo-Einreichungen (Anythingabout aus Hamburg) setzte das Jimdo-Team auf externe Agenturpartner.

Die Zielsetzung:

Jimdo als relevanten Webseiten-Anbieter bei der Zielgruppe der Selbstständigen und Kleinst-/Kleinunternehmern bekannt zu  machen. Die echten Testimonials stiften Vertrauen und Nähe zur Marke und belegen, dass wirklich jeder mit Jimdo seine eigene Webseite erstellen und damit erfolgreich sein kann.

Das Team:

Matthias Henze, Co-Gründer und CEO/CMO

Christian Riedel, Head of Story

Hillevi Lausten, Head of Media

Die Testimonials:

Mit dem Hamburger Schmuckdesigner Maurice Schadowske hat Jimdo einen außergewöhnlichen Künstler zum ersten Testimonial gemacht. Der Ausgangsstoff seiner Designerstücke, die er unter www.paulibird.com vertreibt, sind alte Skateboards und der Kunststoff Cellulose-Acetat. Am ersten Weihnachtstag des vergangenen Jahres (2015) ging Jimdo mit seiner ersten großen TV-Kampagne on Air. 

Anfang 2016 kommt die Foodstylistin Eliane Neubert  (www.ellikocht.de) dazu.

Der jüngste in der Runde ist Florian Bunke mit seinem Projekt Schaf & Schäfer (www.schafundschaefer.de). Mit einer Crowdfunding-Kampagne sammelte er das Startkapital für seinen Shop ein. Darin vertreibt er faire Wolle aus Deutschland.

Der Kampagnen-Steckbrief:

  • #BuiltWithJimdo Kampagne
  • 10/20 Sek.-TV-Spots erzählen die Geschichte des Schmuckdesigners  Maurice Schadowske, der Food-Designerin Eliane Neubert und des Wolle-Produzenten Florian von Schaf&Schäfer - alle drei sind echte Jimdo-Nuzter, deren Webseite #BuiltWithJimdo ist
  • Idee/Kreation/Produktion: Jimdo
  • Web / Social Media: Jimdo
  • Start:
    • 25.12.2015: Maurice von paulibird.de
    • Januar 2016: Elli kocht
    • September 2016: Schaf & Schäfer
  • Mediaagentur TV: Picadora Medien, München
  • TV-Social Publishing Partner: Anythingabout, Hamburg
  • Mediaplan: Mischung aus Sparten-Sendern mit hoher Spot-Frequenz sowie großen Sendern mit hoher Reichweite.
  • Länder: Neben DACH lief die Testimonial-Kampagne mit echten Jimdo-Usern auch in Frankreich und den Niederlanden, jeweils mit lokalen Testimonials (Beispiel NL: http://www.youtube.com/watch?v=p-6Gn2cuta8 )

Das Ergebnis: 

Über 15 Millionen Webseiten wurden weltweit bereits mit Jimdo erstellt. Das Startup stellte im Verlauf der Kampagne eine deutliche Steigerung bei der Markenbekanntheit fest. Dies zeigte sich auch durch den Anstieg bei der direkten Neukunden-Gewinnung. 

Über die Jimdo-Website, Instagram, Twitter und Facebook gingen mehr als 550 Einsendungen von #BuiltWithJimdo-Selfies ein.

Der jüngste Coup: Content Marketing

Die Geschichte der Jimdo-Testimonials erzählt jetzt Redakteurin und Bloggerin Anna Brüning auf Brigitte.de weiter. Interviews und Portraits unter dem Label "Anna bloggt Lebensträume" sollen beeindruckende Menschen und ihre Projekte beleuchten. Konzeption und Umsetzung liegen bei G+J EMS. Der Blog ist im Responsive Design gehalten und somit optimal für Mobile-User abrufbar.

Der Blog soll drei Monate laufen. Währenddessen werben crossdigitale Teaser, Menüpunkte in der Navigation, reichweitenstarke Werbemittel, Newsletter-Integrationen sowie Facebook-Ads von "Brigitte" für die Themen. 

"Menschen wie Elli, Jenny oder Sarah stecken viel Liebe und Herzblut in ihre Geschäftsideen und Projekte. Uns macht es super stolz, wenn sie sich mit ihrem persönlichen Lebenstraum dann für eine Jimdo-Homepage entscheiden", so Heiko Lammers, Projektverantwortlicher bei Jimdo. "Der Erfolg unserer Nutzer ist unser Erfolg. Daher spielen die Jimdo-User in unserer gesamten Marken-Kommunikation eine zentrale Rolle. Mit 'Anna bloggt Lebensträume' hat uns G+J EMS dafür eine kreative und glaubwürdige Kommunikationslösung auf Deutschlands größter Frauen-Medienmarke entwickelt und umgesetzt."

Wie drei coole Testimonials die Marke Jimdo pushen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht