Gutschein | | von Frauke Schobelt

Videogruß: Media-Markt peppt Geschenkkarte auf

Papier-Gutschein und Banknoten im Briefumschlag war gestern, der Elektronikhändler Media-Markt geht mit der digitalen Zeit. Neu im Angebot ist eine Geschenkkarte, bei der man das Geldgeschenk mit einer persönlichen Video-Grußbotschaft verbinden kann. Diese lässt sich mit dem Smartphone oder Tablet über einen auf der Karte aufgebrachten QR-Code abrufen.

Wie bei den herkömmlichen Gutschein-Karten lassen sich auch die Video-Geschenkkarten flexibel mit Geldbeträgen von 5 bis 150 Euro aufladen und mit frei wählbaren Motiven gestalten. Das Video kann man mit einem Smartphone oder Camcorder aufnehmen und beim Bestellen der Geschenkkarte im Media Markt-Onlineshop hochladen. Gängige Formate wie mpg, mp4, avi und mov sind für den Video-Upload geeignet, die maximale Dateigröße beträgt 10 MB. Nach dem Hochladen wird automatisch ein QR-Code erzeugt, der sichtbar auf der Vorderseite der Geschenkkarte angebracht wird. Zum Abspielen des Video-Clips wird ein internetfähiges Smartphone oder Tablet mit Browser-Software und einem QR-Code Scanner benötigt.

Videogruß: Media-Markt peppt Geschenkkarte auf

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!