Augmented Reality | | von Thuy Linh Nguyen

TBWA Paris: Eine Kuh im Einkaufswagen

Die französische Supermarktkette Système U möchte bei ihren Produkten für mehr Transparenz sorgen. Deshalb kooperierte das Unternehmen aus Rungis mit der Werbeagentur TBWA Paris sowie der Digitalagentur DAN Paris, um seinen Kunden über Dynamic Augmented Reality diese Transparenz wortwörtlich sichtbar zu machen.

In einem Super U, einer Tochterkette des Konzerns Système U, wurde hierfür eine große Leinwand mit speziellen Kameras aufgestellt. Geht der Kunden nun an dem Bildschirm vorbei, werden Produkte wie Fleisch oder Gemüse im Einkaufswagen erkannt und deren Herkunft untermalt mit Animationen auf der Leinwand eingeblendet. So erscheint es, als ob statt Steak eine Kuh im Einkaufswagen liegt oder es wächst auch mal ein Apfelbaum darin. 

Die englische Version der Kampagne "Operation Transparence" ist auf der Homepage von TBWA Paris zu finden.

TBWA Paris: Eine Kuh im Einkaufswagen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht