Markenimage | | von Anja Janotta

Studie: Wie Online-Branding die Verkäufe ankurbelt

Teilnehmer, die Kontakt mit der Online-Branding-Kampagne zum Produkt hatten, kauften dieses um 39,8 Prozent häufiger. Das zeigt die Studie "Good Buy Branding" von Tomorrow Focus. Auf alle Abschnitte des Kaufprozesses wirkte sich Online-Branding aus, auch die Kauf-Wahrscheinlichkeit wird demnach erhöht.

Für die Studie hat der Digitalvermarkter zwei Branding-Kampagnen aus den Bereichen Körperpflege und Telekommunikation analysiert und 1011 Testpersonen befragt. Bei denjenigen Befragten, die mit der Branding-Werbung einer der beiden Marken Kontakt hatten, stiegen die Werte der klassischen Werbewirkungsindikatoren an. So sei die ungestützte Markenbekanntheit um 11,2 Prozent höher gewesen. Auch das Markenimage habe sich um 11,6 Prozent verbessert.

Online-Werbemittel steigern das Interesse am beworbenen Produkt, belege die Studie. So habe sich beispielsweise die Anzahl der eingegebenen Suchbegriffe in Online-Suchmaschinen, die mit dem Produkt im Zusammenhang stehen, erhöht. Sie war bei Teilnehmern mit Werbemittelkontakt um 44,8 Prozent größer als bei Probanden, die diese Kampagne nicht gesehen hatten. Teilnehmer mit Kampagnenkontakt würden außerdem durchschnittlich 22,2 Prozent häufiger produktbezogene Webseiten aufsuchen. Außerdem verblieben sie dort fünf Minuten im Schnitt länger als die Teilnehmer ohne Kampagnenkontakt. Das entspräche einem Unterschied in der Verweildauer von 83,3 Prozent. Und mehr gekauft wurde auch: Teilnehmer, die Kontakt mit der Online-Branding-Kampagne zum Produkt hatten, kauften dieses um 39,8 Prozent häufiger.

Die Daten ermittelten die Studienautoren mit einer zweistufigen Erhebung, der eine Analyse des Nutzerverhaltens mittels Tracking (Log-Daten-Analyse) und eine Online-Befragung zu klassischen Werbewirkungsindikatoren, Markenimage, Informationsverhalten sowie der Kaufabsicht innerhalb des Scivias Panel von Harris Interactive zugrunde liegt. Die detaillierten Ergebnisse präsentiert der Digitalvermarkter am 19. September auf der Dmexco.

Studie: Wie Online-Branding die Verkäufe ankurbelt

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht