IFH Köln | | von Frank Zimmer

Studie: Online-Handel wächst um 15 Prozent

Das IFH Institut für Handelsforschung hat neue Zahlen zur Entwicklung des deutschen Internethandels vorgelegt. Demnach haben Shop-Betreiber im vergangenen Jahr 33 Milliarden Euro erwirtschaftet, knapp 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch für 2013 gehen die IFH-Experten von einem steigenden Marktvolumen aus, sie rechnen allerdings mit etwas geringeren Wachstumsraten. Der Online-Anteil am Einzelhandel liegt laut Studie mittlerweile bei 7,7 Prozent. 2007 waren es gerade einmal drei Prozent. Rechnet man Fast Moving Consumer Goods (FMCG) wie Nahrungsmittel und Körperpflegeprodukte aus der Bilanz heraus, finden sogar schon rund 14 Prozent des Einzelhandels im Internet statt.

"Der Einzelhandel funktioniert nur noch mit dem Internet, nicht dagegen. Gleichzeitig bringt die neue Mobilität des Internets durch Smartphones und Tablets die Online- und Offline-Shopping-Welten näher zusammen. Von einer Stagnation des Online-Wachstums ist auch in den kommenden Jahren kaum auszugehen", kommentiert IFH-Forscher Hansjürgen Heinick die neuen Zahlen. Aber es gibt nach wie vor große Unterschiede im Markt. Dank Zalando und anderen Modeversendern ist das Segment "Fashion und Accessoire" stark gewachsen; 2012 spielte es bereits ein Viertel des gesamten deutschen E-Commerce-Umsatzes ein. Die Online-Klassiker Bücher und Consumer Electronics wachsen nicht so stark, sorgen aber weiterhin für steigende Erlöse. Die Branchen Wohnen & Einrichten und Heimwerken & Garten sind laut Studie stabil, aber genau hier sieht Heinick die größten Wachstumschancen: "Gerade die Möbelbranche wird in den kommenden Jahren voraussichtlich einen Sprung nach vorn machen können. Die Konsumenten sind es gewöhnt, sechs bis acht Wochen auf die neue Küche oder das neue Sofa zu warten und in vielen Fällen werden die Produkte auch heute schon aus dem stationären Handel nach Hause geliefert. Vor allem Cross-Channel-Anbieter können sich hier positionieren". 

 

Der komplette "Branchenreport Online-Handel 2013" ist über die IFH-Website zu beziehen.

Studie: Online-Handel wächst um 15 Prozent

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht