Virtual Reality | | von Linda Hofmann

Digitale Brille: Dior macht Kunden zum Teil seiner Fashion Show

Modelabel Dior geht neue Wege im Bereich Virtual Reality: In einigen, ausgewählten Geschäften der französischen Marke können Kunden ab Juni diesen Jahres die Dior Fashion Show virtuell miterleben. Möglich macht das eine über ein 3D-Druckverfahren produzierte Virtual-Reality-Brille, die auch die akkustische Wahrnehmung in 3D-Sound-Qualität unterstützt. "Dior Eyes" wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur DigitasLBi entwickelt. 

Das Headset lässt Kunden direkt am Point of Sales in die Welt hinter der Bühne einer Modenschau eintauchen. Nicht als Publikumsgast, sondern als ob sie persönlich vor Ort ein Teil der Modeschau wären, können die Kunden bekannten Make-up-Künstlern und Top-Models direkt über die Schulter schauen.  

Digitale Brille: Dior macht Kunden zum Teil seiner Fashion Show

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht