Shopmacher-Gründer Marcus Diekmann steigt bei Beter Bed ein.
Shopmacher-Gründer Marcus Diekmann steigt bei Beter Bed ein. © Foto:Beter Bed

Matratzen Concord | | von Uli Busch

Beter Bed macht Marcus Diekmann zum Digitalchef

Die niederländische Handelsgruppe Beter Bed - in Deutschland vor allem durch die Einzelhandelskette Matratzen Concord bekannt - will im Internet wachsen. Mit Marcus Diekmann holt das Unternehmen erstmals einen "Director Digital, E-Commerce & Omnichannel" an Bord. Der 37-Jährige soll bei Beter Bed die digitale Transformation vorantreiben und das Unternehmen "zum führenden Omnichannelhändler Europas entwickeln", wie es offiziell heißt.

Diekmann ist einer der Gründer der E-Commerce-Agentur Shopmacher und machte sich auch als Buchautor ("E-Commerce lohnt sich nicht") und Keyword Speaker einen Namen. 2015 zog er sich aus dem operativen Agenturgeschäft zurück und konzentrierte sich auf Consulting und Tätigkeiten in Beiräten und Digitalgremien.

Im neuen Job berichtet er direkt an Beter-Bed-CEO Ton Anbeek. Das börsennotierte Unternehmen beschäftigt derzeit rund 2.400 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2015 über 385 Millionen Euro. Mit Abstand wichtigste Marke ist Matratzen Concord mit ca. 1000 Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Beter Bed macht Marcus Diekmann zum Digitalchef

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht