Werbeklima | | von Franziska Mozart

Steigende Preise bei der Online-Werbung

Das Preisniveau im Online-Werbemarkt wächst. Das zeigt der aktuelle Adscale Alayzer. Adscale aus München wertet darin regelmäßig die Daten seines Marktplatzes für Online-Werbung aus. Demnach lagen 2011 die Tausenderkontaktpreise auf Adscale knapp zehn Prozent über dem Niveau von 2010. Vor allem in der zweiten Jahreshälfte verzeichnete das Unternehmen einen deutlichen Anstieg der Preise von 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Adscale sieht eine dafür Ursache darin, dass Werbungtreibende und Agenturen zunehmend großflächige Werbeformen buchen und ihre Online-Kampagnen immer genauer aussteuern, etwa über Targeting-Technologien. "Das beeinflusst das Preisniveau", erklärt Matthias Pantke, Geschäftsführer von Adscale. Bei den Standardwerbeformen nach dem International Advertising Bureau (IAB) etwa lag die Zahl der Targeting-Kampagnen 2011 um 30 Prozent über dem Vorjahr.

 

Der Anteil der Standardwerbeformen am Gesamtumsatz ist aber dennoch geringer als im vergangenen Jahr. Abgegeben haben sie Umsatzanteile vor allem an Bewegtbildprodukte, die im vergangenen Jahr auf dem Adscale-Marktplatz neu eingeführt wurden. Sie machten 2011 zehn Prozent des Gesamtumsatzes aus. Vor allem für Pre-Roll-Ads entschieden sich die Werbungtreibenden, um ihre Kampagnen ins Web zu verlängern. Insgesamt wurden auf dem Online-Marktplatz im vergangenen Jahr knapp 105 Milliarden Ad Impressions angeboten. Wahrgenommen wurden davon 52 Prozent.

 

IAB = Banner, Leaderboard, Skyscraper, Wide Skyscraper und Medium Rectangle
Sonderwerbeformen = Tandem, Expandable, Layer, Pop-Under, Interstitial
Video = InBanner, Pre-Roll

Für 2012 erwartet Pantke, dass das Real-Time-Bidding (RTB) im deutschen Werbemarkt eine größere Rolle als bisher spielen wird. In den USA und Großbritannien sind diese Echtzeit-Auktionen für den Display-Markt inzwischen besser etabliert. Doch Pantke geht davon aus, "dass 2012 bereits signifikante Umsatzerlöse über Echtzeit-Auktionen gehandelt werden."

Steigende Preise bei der Online-Werbung

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht