Bitkom-Studie |

Jedes fünfte deutsche Unternehmen hat keine eigene Homepage

82 Prozent der deutschen Unternehmen besitzen mittlerweile ihre eigene Homepage. Das bedeutet umgekehrt, dass immer noch fast jede fünfte Firma (18 Prozent) hierzulande keinen Auftritt im Netz hat. Das zeigt einen Befragung des Bitkom-Verbands. Im europäischen Vergleich liegt Deutschland damit auf dem Rang sechs. Die höchste Online-Präsenz haben Unternehmen der skandinavischen Länder Finnland (91 Prozent), Dänemark und Schweden (je 89 Prozent). Dann folgen die Niederlande und Island (je 84 Prozent).

Ob ein Unternehmen eine eigenen Webauftritt hat, hängt hierzulande auch sehr von seiner Größe ab: Nahezu alle großen Unternehmen (96 Prozent) mit mehr als 250 Beschäftigten haben eine Homepage, bei kleineren und mittleren Unternehmen sind es 82 Prozent. Dagegen gibt es bei sehr kleinen Unternehmen mit weniger als 10 Beschäftigten noch großen Nachholbedarf: Nicht einmal jedes zweite (45 Prozent) verfügt über eine Internetpräsenz. "Gerade kleine Unternehmen können mit wenig Aufwand und zu geringen Kosten online auf sich aufmerksam machen", so Bitkom-Präsident Dieter Kempf (siehe Bild oben). Auch zwischen den Branchen gibt es Unterschiede. Während fast alle Hotels und Pensionen über eine eigene Homepage verfügen (98 Prozent), verzichtet im Handel jeder sechste (16 Prozent) auf eine Website.

 

Jedes fünfte deutsche Unternehmen hat keine eigene Homepage

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(2) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht