W&V Serie | | von Annette Mattgey

Darauf kommt's beim Social ROI an

Der Einsatz von Social Media wird zum Standard - 84,5 Prozent der Unternehmen setzen auf Facebook, Twitter & Co, so die jüngsten Zahlen des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW). Die Marketing-Verantwortlichen lassen sich jedoch nicht mehr mit Fan-Zahlen und deren Wachstum abspeisen. Mit den Budgets, die in Facebook, Pinterest und Foursquare fließen, steigen auch die Ansprüche an den Social-Media-ROI. Um die Ausgaben zu rechtfertigen, suchen Social-Media-Verantwortliche Rat bei Spezialisten: „Anfangs wurde auf eine möglichst hohe Anzahl von Fans und Likes hin optimiert, und nur die Anzahl der bezahlten Kampagnenklicks ausgewertet“, erzählt Christian Bennefeld, Chef des Analytics-Spezialisten Etracker. Heute betrachten fortgeschrittene Unternehmen die gesamte Customer Journey. Wobei auch dies nicht einfach ist. „Wie bewertet man beispielsweise den Erfolg, einen ‚Shit-Storm‘ durch gutes Monitoring der Social-Media-Kanäle und eine schnelle, angemessene Reaktion abgewendet zu haben?“, fragt Bennefeld.

Tiefergehende Analysen zum Thema Social ROI bietet W&V, die Schwesterzeitschrift von LEAD digital, in einer neuen sechsteiligen Serie. Die Autoren stellen unterschiedliche Parameter vor, die sich als Effizienz-Indikatoren eignen. Folge eins in der aktuellen W&V 45/2012 beschreibt, welche Messzahlen wichtig sind, wenn die Community zur Marktforschung herangezogen werden soll. In weiteren Folgen geht es um Indikatoren für Maßnahmen im Bereich Social Dialogue, Crowd Sourcing, Human Resources, Support, Direct Sales und Transfer zum PoS. 

Die sechs W&V-Ausgaben können hier zum Angebots-Abopreis von 22 Euro inkl. Prämie (Das Social Media Marketing Buch) bestellt werden.

Darauf kommt's beim Social ROI an

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht