Mehr Kontakt zur jungen Zielgruppe: Xing startet Whatsapp-Channel
© Foto:Xing

Job-Portal | | von Annette Mattgey

Mehr Kontakt zur jungen Zielgruppe: Xing startet Whatsapp-Channel

Messenger-Dienste laufen der alten Mail-Kommunikation den Rang ab - vor allem bei Teen und Twens. Deswegen ist es nur folgereichtig, dass Xing seine Angebote nun auch via Whatsapp verbreitet. So geht's.

Wichtigstes Argument: Mit dem neuen Dienst entgeht dem Nutzer keine relevante Stellenanzeige mehr. Die persönlichen Jobempfehlungen gehen nun direkt aufs Handy. Auf Wunsch erhalten die Mitglieder zudem Links zu informativen Artikeln rund um das Thema Job & Karriere sowie hilfreiche Bewerbungstipps.

Hier - https://whatsbroadcast.xing.com - können sich Xing-Mitglieder ohne Zusatzkosten für den Whatsapp-Channel anmelden. Danach erhält er eine Auswahl an persönlichen Jobvorschlägen, die der Matching-Algorithmus ausgewählt hat. Bei Interesse führt der Link direkt zu der ausführlichen Jobbeschreibung im Stellenmarkt. Später geht es dann im Wochentakt mit Jobofferten weiter.

Für Xing ist das nur der Einstieg. Demnächst soll der Whatsapp-Channel weitere Funktionen erhalten, etwa eine Suche per Schlagworteingabe oder eine Vorabinfo über Stellen, die zum selbst gewählten Suchagenten passen.

Mehr Kontakt zur jungen Zielgruppe: Xing startet Whatsapp-Channel

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!