"Wetten dass.." kommt auf den Second Screen
© Foto:ZDF

ZDF | | von Annette Mattgey

"Wetten dass.." kommt auf den Second Screen

Ganz Deutschland scheint auf den Relaunch von "Wetten dass.." zu warten. Damit auch die Internet-User nicht zu kurz kommen, hat die Berliner Agentur Moccu eine Second Screen-App fürs ZDF entwickelt. Mit der interaktiven Second Screen-Anbindung wollen die Mainzer besonders jüngere Menschen ansprechen, deren Medienverhalten sich vom typischen ZDF-Zuschauer grundlegend unterscheiden dürfte. Sie können nun via App mitteilen, ob sie glauben, dass eine Wette gewonnen wird oder ob sie schiefgeht.  Außerdem können sie über den Wettkönig abstimmen sowie während der Show chatten. Ein neues Redaktionssystem erlaubt den Redakteuren noch während der Sendung, Inhalte live einzuspielen. Die Second Screen-App für „Wetten, dass… ?“ ist auch für Tablet-PCs optimiert.

Die "Wetten dass.."-Anwendung ist bereits die zweite Second Screen-Arbeit, die Moccu für das ZDF konzipiert und umgesetzt hat. Nach der Krimi-Reihe  „Die letzte Spur“ realisierten die Berliner Experten jetzt die Second Screen-Anwendung für die erfolgreichste Live-Show im deutschen Fernsehen. Im Zuge des runderneuerten Showkonzeptes sollen damit vor allem webaffine junge Zielgruppen angesprochen werden. Entsprechend hoch waren die Ansprüche der Auftraggeber nicht nur hinsichtlich Design und User Experience  sondern auch in Sachen stabile Performance. Die für „Wetten, dass…?“ geschaffenen Möglichkeiten, auch online bei Kandidatenwetten und Wettkönig mitzutippen, die Ergebnisse live abzugleichen und sich gleichzeitig mit anderen Usern darüber  auszutauschen, ließen bei der Umsetzung hinsichtlich des Faktors Echtzeit keine Toleranzen zu. Das galt natürlich auch für die Redakteure der Show, die während der laufenden Sendung Live-Inhalte einspielen und Abstimmungs- und Statistiktools steuern können.

„Durch die bereits zweite Zusammenarbeit mit dem ZDF war die Kommunikation miteinander bereits eingespielt. Das hat viel zur Freude an dem Projekt beigetragen. Die Möglichkeiten, die uns seitens des ZDF gegeben wurden, an der Neugestaltung einer so  erfolgreichen Show mitzuarbeiten, waren fantastisch.“, findet Nicole Fuhr, Projektleiterin bei Moccu.

"Wetten dass.." kommt auf den Second Screen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht