Was auf's Auge: New TV, Streaming und 3D
© Foto:Yvonne Göpfert

Wochenrückblick | | von Yvonne Göpfert

Was auf's Auge: New TV, Streaming und 3D

Mit dem neuen Anzeigen-Layout wird Google also richtig mobile: Keine Anzeigen mehr in der Randspalte, dafür Anzeigen über und unter den Suchergebnissen. Aber was bringt das uns Werbern? Große Freude – die Preise für Google Ad Words auf dem Desktop sind kaum gestiegen, die Klickraten dagegen schon. Unten performt besser als Rand – wer hätte das gedacht!

Nicht ganz so Überraschendes von Facebook und Amazon Prime: Streaming – am liebsten in 3D soll das Publikum erfreuen. Streaming-Dienste wie Netflix und Amazon Prime suchen daher Wege, um sich unabdingbar zu machen. Und setzen verstärkt auf eigene Serien und Kinofilme. Kaum im Kino angelaufen, sollen die Kassenschlager also nicht mehr auf DVD oder im TV laufen, sondern – richtig geraten – Bei Amazon Prime oder Netflix. In Deutschland sicherte sich Prime daher die Erstaustrahlungsrechte für den nächsten Film von Michael Bully Herbig - BULLYPARADE – DER FILM.

Wie sich die Zukunft des Fernsehens entwickelt, hat man in Hamburg unter dem schönen Namen New TV Kongress diskutiert. Sorgen sollte sich Politiker machen, wenn statt ARD und ZDF Netflix und Amazon Prime bestimmen, was die Leute sehen wollen. Marketer dagegen sollten sich genauer dafür interessieren, wie die Generation U-25 sich im Netz bewegt und was sie schaut. Im Moment bleibt 3D für die Streamer noch außen vor. Aber Samsung und Facebook treiben die 3D-Welten voran: Facebooks-Tochterunternehmen Oculus will zusammen mit den Koreanern ein eigenes Soziales Netzwerk innerhalb der VR-Welt aufbauen. Man trifft dort wie auch bei Facebook sein Freunde und kann – und das ist das Besondere – mit ihnen dort Spiele ausprobieren. Wenn das geht, warum, liebe Marketer, dann nicht auch neue Produkte auf diesem innovativen Spielplatz vorstellen?

Gaming Publisher wie King Entertainment oder Supercell aus Finnland sowie Goodgame Studios und Bertelsmann aus Deutschland zeigen sicher bald, wie es geht. Am Mittwoch hat App Annie die erfolgreichsten Gaming Publisher 2015 vorgestellt. Jede Wette: Die werden wir in Kürze sicher auch bei Facebook VR treffen. Zusammen mit den U-25. Wann gibt es da dann den ersten 3D-Social-VR-Streaming-Kanal?

Was auf's Auge: New TV, Streaming und 3D

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht