Ed Sheeran (M.) hat einen Gastauftritt in "Game of Thrones": Bilder von den Dreharbeiten mit Maisie Williams alias Arya Stark postete der Sänger auf Instagram.
Ed Sheeran (M.) hat einen Gastauftritt in "Game of Thrones": Bilder von den Dreharbeiten mit Maisie Williams alias Arya Stark postete der Sänger auf Instagram. © Foto: Instagram Ed Sheeran @teddysphotos

Game of Thrones Staffel 7 | | von Susanne Herrmann

Twitter spoilerfrei im "Game of Thrones"-Rausch

Deutsche Fans mit Sky-Abo sehen die erste Folge der neuen Staffel von "Game of Thrones" (GoT) heute Abend linear und bereits seit dem frühen Morgen über die Digitalplattformen des Senders.  Apples iTunes und Amazon Video dürfen die neuen Folgen jeweils ab dienstags kostenpflichtig anbieten. 

Wie man an den Tweets der GoT-Fans sehen kann, konnten einige nicht bis zum Feierabend warten und haben im Morgengrauen vor der Arbeit schon geschaut. Nicht nur, weil sie über ein Jahr lang auf neue Folgen der Fantasyserie warten mussten, sondern aus Angst vor Spoilern: Wer nicht gleich schaut, der riskiert, dass er im Netz früher oder später versehentlich über ein Detail stolpert, das ihm die Überraschung verdirbt.

Umso vorbildlicher das Verhalten der Twitter-Nutzer heute. Wer den Trend-Hashtag #GameOfThrones7 aufruft, wird mit rund 100 neuen Kurzmitteilungen pro Minute überflutet - aber die loben fast alle lediglich überschwänglich ihre Lieblingsserie, ohne zu verraten, was in der Auftaktfolge der neuen Staffel genau passiert. Bislang gibt es unter dem Hashtag rund 74.400 Tweets.

Einzig der Auftritt von Popsänger Ed Sheeran, bereits im März angekündigt, findet nähere Erwähnung. Arya Stark (gespielt von Maisie Williams, die ein großer Fan des Sängers ist) stößt im Wald auf den singenden Sheeran.

Die übrigen Nachrichten auf Twitter lauten zusammengefasst: großartiger Staffelauftakt, der Großes verspricht, wenn die nächsten Folgen dieses Niveau halten. Dagegen spricht nichts, wenn man sich die ersten 60 Folgen ansieht.

Twitter-Daten zur #GameOfThrones

2016 war #GoT die am meisten diskutierte Serie auf Twitter. Bis Ende vergangener Woche wurden allein in diesem Jahr 13,8 Millionen Tweets zu "Game of Thrones" verschickt (offizielle Twitter-Daten). Am 21. Juni, als der zweite Trailer für Staffel 7 von HBO veröffentlicht wurde, wurde bisher am meistens über GoT getwittert. Der Clip hat inzwischen mehr als 22 Millionen Aufrufe bei Youtube.

Emoji-Wolke: Das twittern die Fans zu "Game of Thrones": (Talkwalker)

Emoji-Wolke: Das twittern die Fans zu "Game of Thrones": (Talkwalker)

Wenn die Twitter-Fans der Serie ihre Kurznachrichten absetzen, sparen sie dabei laut Daten von Talkwalker nicht mit Emojis. Am beliebtesten im vergangenen Monat waren diese hier (Grafik), wenn es darum ging, die Geschichte von Eis und Feuer und mögliche Theorien zum Fortgang zu twittern.

Passend zum Start der siebten Staffel ist auf Twitter ein eigenes GoT-Emoji verfügbar. Bei der Eingabe von #GameOfThrones oder #WinterIsHere erscheint hinter dem Hashtag ein Weißer Wanderer. 

Der Winter ist da - und mit ihm die Weißen Wanderer als Twitter-Emoji. (Twitter)

Der Winter ist da - und mit ihm die Weißen Wanderer als Twitter-Emoji. (Twitter)

Für alle GoT-Fans wird jeweils im Anschluss an die Ausstrahlung die Talkshow "Talk the Thrones" live auf Twitter gestreamt. Das Talkshow-Format hieß ursprünglich "After the Thrones" und wurde von HBO übertragen. Mit neuem Namen ist die Talkshow jetzt zu Twitter umgezogen. Unter anderem aufgrund der Interaktionsmöglichkeiten: Über Twitter können sich Fans an den Diskussionen in der Talkshow beteiligen.  

So lief es auf Twitter mit Staffel 6 von "Game of Thrones"

Über diese Charaktere wurde am meisten getwittert

  1. Jon Snow       
  2. Daenerys Targaryen       
  3. Sansa Stark       
  4. Arya Stark       
  5. Hodor       

Dies waren die am meisten genutzten Hashtags

  1. #GameofThrones       
  2. #GoT       
  3. #GoTSeason6       
  4. #DemThrones       
  5. #JonSnow       

Während dieser Episoden wurden am meisten getwittert

  1. The Winds of Winter  - 6/10  (26. Juni 2016 - Anmerkung: Das war auch die bisher meist gesehene Folge bei HBO mit 8,9 Mio. Zuschauern)
  2. The Red Woman - 6/1          (24. April 2016)
  3. Battle of the Bastards  - 6/9 (19. Juni 2016)
  4. Mother's Mercy -  5/10        (14. Juni 2015)
  5. Home - 6/2                        (1. Mai 2016)

Die drei "Game of Thrones"-Accounts mit den meisten Followern

  1. Maisie Williams / Arya Stark (@Maisie_Williams) - 1,62 Millionen Follower
  2. Sophie Turner    / Sansa Stark (@SophieT) - 1,31 Millionen Follower
  3. George R.R. Martin / Autor (@GRRMspeaking) - 913.000 Follower 
Twitter spoilerfrei im "Game of Thrones"-Rausch

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht