Portal gibt Tipps von privaten Fremdenführern wieder
© Foto:

We Are City | | von Annette Mattgey

Portal gibt Tipps von privaten Fremdenführern wieder

We are city appelliert an den Lokalpatriotismus: Gesichter und Geschichten sollen die ortskundigen User weitergeben, damit sich Fremde bald heimisch fühlen. Schwerpunkte von wearecity.de sind die Bereiche Styling, Design, Fotografie und Mode. Die von Athenea Diapoulis und Simon Hariman gegründete Plattform ist fürs Erste nur in Köln am Start. Anfang 2012 soll Berlin folgen, für den weiteren Jahresverlauf stehen dann München und Hamburg auf dem Plan. Für diese Orte werden auch noch so genannte City Manager gesucht, die nicht nur kreativ und kontaktfreudig sein sollen, sondern auch ein gutes Auge für Trends und Mode haben.Die Kölner Agentur Blackboxmedia ist für die Online-Kreation verantwortlich. Momentan schraubt das Team nicht nur an neuen Städten: Es geht auch um zusätzliche Features und die Stärkung des Community-Ansatzes.

Portal gibt Tipps von privaten Fremdenführern wieder

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht