Wenn die verschiedenen Absender verknüpft sind, lässt sich leicht zwischen den Instagram-Konten wechseln.
Wenn die verschiedenen Absender verknüpft sind, lässt sich leicht zwischen den Instagram-Konten wechseln. © Foto:Instagram

Facebook | | von Annette Mattgey

Neu bei Instagram: Mehrere Konten, ein Verwalter

Der Foto-Dienst Instagram lässt Nutzer künftig in den Apps zwischen verschiedenen Profilen wechseln. Da viele der über 400 Millionen Instagram-Mitglieder verschiedene private und auch berufliche Accounts unterhalten, war eine solche Funktion häufig verlangt worden. Auch für Unternehmen erleichtert das die Steuerung ihrer Instagram-Aktivitäten.

Bisher musste man sich dafür in der App komplett ab- und dann wieder anmelden. Die neue Wechsel-Möglichkeit solle diese Woche für alle Nutzer von Android- und Apple-Geräten verfügbar sein, teilte die zu Facebook gehörende Plattform am Montag abend mit. Die Funktion war bereits seit mehreren Wochen in den Instagram-Apps getestet worden und kommt deshalb nicht überraschend.

Bis zu 5 Profile lassen sich nun miteinander kombinieren. Wie man dabei vorgeht, wird ausführlich auf den Hilfe-Seiten erklärt. Wenn man sein Profil geöffnet hat, muss man unter dem Menüpunkt Einstellungen ein weiteres Konto hinzufügen und sich dafür mit dem jeweiligen Passwort legitimieren. Auf ähnliche Weise lassen sich Konten auch wieder aus der Ansicht entfernen.  

am (mit dpa)

Neu bei Instagram: Mehrere Konten, ein Verwalter

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht