Kaum Interesse am neuen Myspace
© Foto:Myspace

Relaunch | | von Annette Mattgey

Kaum Interesse am neuen Myspace

70 Prozent der bisherigen Myspace-Teilnehmer will nach dem Relaunch sein Konto nicht wieder aktivieren. Dabei ist ihr Interesse an Social Media durchaus vorhanden. Aktuelle Daten liefert jetzt die aktuelle Untersuchung von AYTM (Ask Your Target Market’s).  Von den befragten US-Bürgern hatte immerhin knapp die Hälfte (47 Prozent) ein Myspace-Profil. Doch nur vier Prozent von ihnen haben sich bereits ein neues Konto des renovierten Portals zugelegt. Im vergangenen Herbst hatte das Portal, das als eines der ersten Social Media-Angebote online gegangen ist, seine Rückbesinnung auf den Schwerpunkt Musik verkündet. Deutschland Manager Steffen Hopf äußerte sich dazu im LEAD digital-Interview: "Simplicity, Elegance und Design" seien für ihn die prägenden Elemente des Relaunchs, den Myspace-Mitinhaber Justin Timberlake werblich begleitete und auch seine Social Media-Kanäle aktivierte.  

In den USA scheint das Interesse an Myspace jedoch merklich abgekühlt zu haben. Vier Prozent der Befragten hat vor, sich ein Myspace-Konto einzurichten und 23 Prozent überlegen es sich. Der Großteil (71 Prozent) dieser beiden Gruppen hatte bereits zuvor ein Myspace-Profil.

22012012_Myspace_1

Vorliebe für Social Media

Weniger ist manchmal doch mehr. Das denken vermutlich 66 Prozent der Studienteilnehmer, die ihre Social Media-Aktivitäten auf ein bis zwei Seiten beschränken. 15 Prozent nutzen viele verschiedene Social Media-Angebote, 20 Prozent meiden sie komplett. Kapazitäten für neue Angebote haben nur wenige: Ein Viertel will gar keinem neuen Netzwerk mehr beitreten. 18 Prozent würden lieber eine ganz neue als eine gerelaunchte Seite aufsuchen. Bei neun Prozent ist es genau umgekehrt. Für die Hälfte macht es gar keinen Unterschied, wie alt oder neu der Seitenbetreiber am Markt ist.

Vielleicht hat sich aber auch der Wunsch überlebt, seinen Musikgeschmack zu teilen. Nur 17 Prozent ist das ein echtes Anliegen, während 45 Prozent daran keinerlei Interesse zeigen.

22012012_Myspace_2
Kaum Interesse am neuen Myspace

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht