Fußball-Experten: Oliver Kahn sorgt für mehr Gesprächsstoff
© Foto:

Media Sonar Ranking | | von Frank Zimmer

Fußball-Experten: Oliver Kahn sorgt für mehr Gesprächsstoff

Kein deutscher EM-Moderator wird so oft im Web erwähnt wie Oliver Kahn. Der frühere Bayern-Torwart führt das Media-Sonar-Ranking der dpa-Tochter News Aktuell an. Exakt 8207 Erwähnungen in News-Portalen, Blogs und Social-Media-Plattformen haben die Analysten seit 8. Juni ermittelt. Ein Sympathiebeweis ist das aber nicht: "Die vieldiskutierte Twitter-Premiere des ehemaligen Nationaltorwarts zusammen mit der weitläufigen Kritik am Duo Kahn/Müller-Hohenstein haben ihn an die Spitze des Rankings katapultiert", teilte News Aktuell mit. Kahns Co-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein erscheint mit 1019 Nennungen nur auf dem sechsten Platz. Grund dafür sei der etwas komplizierte Name der ZDF-Expertin, heißt es. Oft werde auch das Kürzel KMH verwendet, das aber nicht immer eindeutig zuzuordnen sei. Kahns früherer Teamkollege Mehmet Scholl ist digitaler Vizemeister (7.295 Erwähnungen), auf dem dritten Platz liegt ARD-Veteran Waldemar Hartmann (7019).

Das komplette Ranking "TV-Sonar":
1. Oliver Kahn (ZDF)                     8.207
2. Mehmet Scholl (ARD)                 7.295
3. Waldemar Hartmann (ARD)          7.019
4. Béla Réthy (ZDF)                      2.271
5. Tom Bartels (ARD)                     1.338
6. Katrin Müller-Hohenstein (ZDF)    1.019
7. Reinhold Beckmann (ARD)              635
8. Gerhard Delling (ARD)                   545
9. Wolf-Dieter Poschmann (ZDF)        533
10. Gerd Gottlob (ARD)                    462

(Foto: Sebastian Zwez. Das Bild zeigt Kahn mit Serviceplan-Geschäftsführer Ronald Focken)

Fußball-Experten: Oliver Kahn sorgt für mehr Gesprächsstoff

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht